Arizona darf nicht so hart gegen Einwanderer vorgehen

  • Montag, 25. Juni 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 25. Juni 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 25. Juni 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • US-Supreme Court

    Arizona darf nicht so hart gegen Einwanderer vorgehen

    Das Einwanderungs-Gesetz des US-Bundesstaats Arizona ist eines der strengsten in den USA - und eines der umstrittensten. Jetzt hat das höchste US-Gericht den Kritikern des Einwanderungsgesetzes zumindest teilweise Recht gegeben.

    Beat Soltermann

  • Ein Teilsieg für Obama

    Die Regierung von Präsident Barack Obama ist überzeugt, dass das vor zwei jahren verschärfte Einwanderungsgesetz im Bundesstaat Arizona gegen die Verfassung verstösst.. Jetzt gibt der Supreme Court der Regierung Obama Recht - jedenfalls in den meisten Punkten.

    Max Akermann

  • In der Schweiz öffnet sich die Lohnschere

    Bei traditionellen Schweizer Industrie- und Dienstleistungsfirmen wächst die Lohnungleichheit. Das zeigt eine Untersuchung des Gewerkschafts-Dachverbandes Travail Suisse.

    Priscilla Imboden

  • «Eine Kristallnacht für Moscheen»

    Das soll ein Zürcher SVP-Politiker in einer Twitter-Nachricht angeregt haben. Er sitzt im Vorstand einer Zürcher Quartiersektion und ist Mitglied einer Schulpflege in der Stadt Zürich. Nun droht ihm ein Strafverfahren.

    Curdin Vincenz

  • Nachbarn verurteilen Blitz-Putsch in Paraguay

    Innerhalb zweier Tage ist Paraguays Präsident Fernando Lugo vom Parlament abgesetzt worden. Verschiedene lateinamerikanische Staaten drohen dem Land mit Strafmassnahmen.

    Peter Burghardt

  • Als die Welt ins Dorf kam

    Als Tabak, Zucker, Tee, Kaffee, Gewürze aus fernen Kolonien in die Läden kamen, begann die Globalisierung. Die Kolonialwaren veränderten die Wirtschaft, veränderten das Leben. Besuch in einer Fundgrube der Zeit in Oberdiessbach.

    Karoline Arn

  • «Ideologische Fesseln sprengen» - Georges Corm I

    Was beeinflusst die Beziehungen zwischen dem Westen und der Arabischen Welt, die gegenseitigen Vorstellungen, Vorurteile und Beziehungen? Begegnung mit dem libanesischen Intellektuellen und Ex-Finanzminister Georges Corm.

    Iren Meier

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Isabelle Jacobi