Aufatmen nach Irlands Ja zu Lissabon

  • Samstag, 3. Oktober 2009, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 3. Oktober 2009, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 3. Oktober 2009, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Vor einem Jahr sprachen sich die Iren noch gegen den Vertrag von Lissabon aus und stiessen damit die EU in eine Krise. Nun, nach einigen Zugeständnissen aus Brüssel, wurden die Pläne zur Institutionsreform doch noch angenommen.

Weitere Themen

Nach den Erdbeben auf der indonesischen Insel Sumatra suchen die Rettungstrupps verzweifelt nach Überlebenden, bisher erfolgslos.

Die Delegierten der SVP unterstützen die Minarett-Initiative klar.

Die Olympischen Spiele in Rio, auch ein Erfolg für den brasilianischen Präsidenten Lula  da Silva.

Beiträge

  • Irland unterstützt die EU-Reform

    Das Resultat ist klar, wenn auch überraschend: In Irland wurde der Lissabon-Vertrag mit einer Zwei-Drittels-Mehrheit angenommen. Vor einem Jahr lehnten die Iren das Vertragswerk noch klar ab und stürzten damit die EU in eine Krise.

    Martin Alioth

  • Brüssel atmet auf nach dem Ja der Iren

    José Manuel Barroso, der EU-Kommissionspräsident, reagierte erleichtert auf das klare Ja der Iren zum Reformvertrag von Lissabon. Nun müssen die Präsidenten von Polen und Tschechien zur Ratifizierung des Vertrags überredet werden.

    Urs Bruderer

  • Verzweifelte Suche nach Überlebenden auf Sumatra

    Im Erdbebengebiet auf der indonesischen Insel Sumatra ist die Schweizer Rettungsmannschaft pausenlos im Einsatz, konnte bisher aber nur Tote bergen.

    Philipp Scholkmann

  • SVP-Delegierte stehen hinter Minarett-Initiative

    An ihrer Versammlung in Genf sprachen die SVP-Delegierten klar mit 288 zu drei Stimmen bei drei Enthaltungen für die Minarett-Initiative aus. Damit ist die SVP die einzige Bundesratspartei, welche die umstrittene Initiative unterstützt.

    Kathrin Hug

  • Olympiade in Rio - ein Erfolg für Lula

    Brasilien wird zwei Jahre nach der Fussball-Weltmeisterschaft auch die Olympischen Sommerspiele durchführen. Ein weiterer Erfolg für den ehemaligen Dreher und Gewerkschafter Luiz Inácio Lula da Silva.

    Ulrich Achermann

Moderation: Philipp Scholkmann, Redaktion: Markus Mugglin