Ausserordentliche Session Anfang Mai

  • Donnerstag, 26. März 2020, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 26. März 2020, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 26. März 2020, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die ausserordentliche Session wird im Bea Expo-Gelände.

    Ausserordentliche Session Anfang Mai

    Das Parlament wird eine ausserordentliche Session zur Corona-Krise durchführen. Die Räte werden sich in der Woche des 4. Mai treffen, und zwar auf dem Messegelände Bernexpo. So können die Parlamentsmitglieder die Sicherheitsabstände einhalten.

    Priscilla Imboden

  • Antibiotica und andere Medikamente im  Inselspital in Bern.

    Versorgungsengpass auch bei Schmerzmitteln

    Nicht nur Spitalbetten könnten wegen des Coronavirus bald knapp werden: Auch bei Opiaten und Antibiotika drohen Engpässe. Wie ist das möglich, wo doch der Bund mit Pflichtlagern von lebenswichtigen Medikamenten vorgesorgt hat?

    Gaudenz Wacker

  • Blick auf ein American Job-Center in Washington. Die Türen bleiben geschlossen

    Erschreckend viele Arbeitslose in den USA

    Das Coronavirus grassiert auch in den USA. Mehr als drei Millionen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen haben sich letzte Woche arbeitslos gemeldet - eine Rekordzahl. Und das ist erst der Anfang.

    Isabelle Jacobi

  • Der Tahrir-Platz in Bagdad in Zeiten von Corona.

    Irak/Libanon: Corona verdrängt Proteste

    Monatelang haben Hunderttausende in Libanon und im Irak auf öffentlichen Plätzen gegen ihre korrupten Regierungen demonstriert. Jetzt sind diese Plätze leer. Die beiden Regierungen haben wegen des Coronavirus Ausgangssperren verhängt. Was machen die Demonstranten jetzt?

    Susanne Brunner

  • Blick auf den leeren Märtyrerplatz in Algier, Algerien.

    Algerien: Öffentliches Leben steht vorwiegend still

    In Algerien gibt es ebenfalls eine grosse Protestbewegung - die auch nach dem Rücktritt von Präsident Abdel-Aziz Bouteflika nicht abgeklungen ist. Hat das Virus nun auch diese Proteste verdrängt?

    Daniel Voll und Beat Soltermann

  • Das Testcenter «Drive-In» des Kantons Luzern auf der Luzerner Allmend, am 26. März 2020.

    Drive-in-Tests in Luzern

    Der Kanton Luzern hat ein Drive-In-Testzentrum in Betrieb genommen. Patientinnen und Patienten mit Corona-Verdacht können dort mit dem Auto vorfahren. Durch die offene Fensterscheibe wird die Probe entnommen.

    Christian Oechslin

  • Der Weg zum schnellen Corona-Kredit. Logo der Postfinance.

    Der Weg zum schnellen Corona-Kredit

    Seit heute Morgen können Firmen einen Corona-Kredit bei ihrer Bank beantragen. Bis zu einer halben Million Franken ist er zinslos, gegenüber der Bank bürgt der Bund. Eine Firma aus dem luzernischen Kriens hat heute einen solchen Kredit bei der Postfinance erhalten.

    Jan Baumann

  • Der österreichische Schriftsteller Karl-Markus Gass.

    Eine Gebrauchsanweisung in Zeiten von Corona?

    Der österreichische Schriftsteller Markus Gauss begibt sich in seinem Buch «Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer» auf eine Reise, für die er den Raum nicht zu verlassen braucht. Die Corona-Krise verschafft diesem Buch unverhoffte Aktualität. Ein Gespräch.

    Simone Fatzer

Moderation: Beat Soltermann, Redaktion: Maj-Britt Horlacher