Autobahnausbau wird teuer

  • Mittwoch, 17. Januar 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 17. Januar 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Stau auf der Autobahn.

    Autobahnausbau wird teuer

    13 Milliarden will der Bundesrat in den nächsten Jahren ausgeben, um die Autobahnen auszubauen. So sollen die Verkehrsengpässe zum Verschwinden gebracht werden. Obwohl dieses Bauprojekt Milliarden verschlingen wird, soll in den nächsten sieben Jahren das Benzin deswegen nicht teurer werden.

    Curdin Vincenz

  • Die Rohingya können heimkehren

    Geflüchtetete Rohingya können ab dem 22. Januar von Bangladesh nach Burma zurückkehren. So steht es in einem Abkommen, das Burma nach grossem internationalem Druck unterschrieben hat. Etwa 650'000 Rohingya sind seit dem letzten August aus dem Land geflüchtet. Reportage aus einem Rohingya-Dorf.

    Karin Wenger

  • Schwieriger Besuch zweier Rohingya-Dörfer

    Wie schwierig es war, ein muslimisches und ein buddhistisches Dorf in Burma zu besuchen, schildert im Gespräch Karin Wenger, SRF-Südostasienkorrespondentin.

    Simone Hulliger

  • Flughafen-Bauprojekt «Notre-Dame-des-Landes» wird aufgegeben

    Der Grossraum Nantes im Westen Frankreichs erhält keinen neuen Flughafen. Ein halbes Jahrhundert nach den ersten Bauplänen für einen neuen Flughafen hat die französische Regierung entschieden, das Projekt aufzugeben.

    Charles Liebherr

  • Weiterhin ungewisses Schicksal für die «Dreamer»

    Die «Dreamer» (Träumer) sind Immigranten, die zum Teil schon vor vielen Jahren minderjährig illegal in die USA eingereist sind. Im US-Kongress geht es nun um die Zukunft dieser rund 800000 Menschen. Doch statt zu einer Lösung ist es zum Eklat gekommen.

    Gespräch mit Isabelle Jacobi, USA-Korrespondentin.

    Simone Hulliger

  • Freigelassener Oppositionsführer Merera Gudina.

    Freilassung politischer Gefangener

    Die äthiopische Regierung hat heute gegen 500 politische Gefangene freigelassen, darunter Oppositionsführer Merera Gudina. Die Regierung lässt immer wieder politische Gefangene frei. Doch selten hat sie es so medienwirksam inszeniert.

    Anna Lemmenmeier

  • UNO sucht private Investoren

    Um die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO bis 2030 umzusetzen, braucht es schätzungsweise sieben Billionen Dollar pro Jahr. Allein mit öffentlichen Entwicklungsgeldern ist das nicht zu stemmen.

    Deswegen sollen Pensionskassen, Versicherungen und andere private Investoren mit ins Boot geholt werden. Doch die zieren sich.

    Maren Peters

  • Symbolbild.

    Die Schweizer Armee sucht Akademiker

    Die Armee modernisiert ihre Kaderausbildung und versucht, sie besser mit den Hochschulen zu vernetzen. Doch vom Ziel, wieder zu einem starken Partner der Wirtschaft in der Führungsausbildung zu werden, ist die Armee noch weit entfernt.

    Lukas Schmutz

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Judith Huber