Autobomben in syrischen Städten

  • Mittwoch, 3. Oktober 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 3. Oktober 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 3. Oktober 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Inspektion der Schäden nach der Explosion dreier Autobomben in Aleppo.

    Autobomben in syrischen Städten

    Die syrischen Aufständischen haben am Mittwoch in den umkämpften Städten Aleppo und Deir as-Saur mehrere Autobomben vor Gebäuden der Sicherheitskräfte gezündet. Etwa 50 Menschen kamen dabei ums Leben.

    Walter Müller

  • Deutschlands Osten - wie nahe am Westen?

    Tag der deutschen Einheit: Am 3. Oktober 1990 wurde die deutsche Wiedervereinigung Tatsache. Wie weit ist das Land seither wirklich zusammengewachsen, wie weit hat der Osten aufgeholt? Augenschein in Erfurt und Schwerin.

    Casper Selg

  • Basar von Aleppo im Vollbrand

    Der Basar von Aleppo - zerstörtes Weltkulturerbe

    Aleppo war vom Bürgerkrieg lange verschont. Nun aber brennt der Bazar, der mit seinem schwarzen Pffer, dem gelben Safran, den verschlungenen Gassen und verzierten Holztüren alle westlichen Klischees von 1001 Nacht bedient.

    Björn Blaschke

  • Alles bereit für die erste TV-Debatte der Präsidentschaftskandidaten.

    Wer überzeugt mehr unentschlossene US-WählerInnen?

    Nun reden sie zum ersten Mal wirklich miteinander: US-Präsident Barack Obama und sein republikanischer Herausforderer Mitt Romney. Die beiden Politiker treten in Denver zur ersten von insgesamt drei TV-Debatten an.

    Beat Soltermann

  • Aktivistin in Kairo am 2. Oktober: «die Stimme der Frau ist Revolution».

    Verliert Ägypten seine Grundrechte?

    Die neue Verfassung für Ägypten nimmt langsam Form an - und empört viele Bürgerinnen und Bürger. Salafisten und Muslimbrüder versuchen, der Verfassung einen islamischen Stempel aufzudrücken. Das trifft vor allem Frauen.

    Iren Meier

  • Valentin Landmann in seinem Büro in Zürich.

    Was treibt «Milieu-Anwalt» Valentin Landmann an?

    Der 62-jährige Zürcher Rechtsanwalt ist der wohl bekannteste Strafverteidiger der Schweiz - weil er immer wieder brisante Fälle übernimmt. Seit kurzem berät er auch SVP-Nationalrat Christoph Mörgeli.

    Curdin Vincenz

  • Am Ufer des Viktoriasees in Uganda

    Viktoriasee - Fischer werden zu Fischbauern

    Der Viktoriasee in Ostafrika ist überdüngt, überfischt und mit Krankheitserregern verseucht. Darunter leiden 30 Millionen Menschen, die vom Quellgewässer des Nils leben. Tausende Fischer sollen nun umgeschult werden. Eine Reportage.

    Patrik Wülser

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Monika Oettli