Bewilligung für AKW Mühleberg nur noch bis 2013

  • Mittwoch, 7. März 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 7. März 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 7. März 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Bewilligung für AKW Mühleberg nur noch bis 2013

    Das Atomkraft Mühleberg im Kanton Bern darf vorerst nur noch bis Juni 2013 betrieben werden - aus Sicherheitsgründen. Das entscheidet das Bundesverwaltungsgericht.

    Elmar Plozza

  • Mühleberg-Urteil setzt BKW unter Druck

    Im jetztigen Zustand kann das AKW Mühleberg gemäss Urteil nur noch ein gutes Jahr betrieben werden. Eine Einschätzung des Urteils und erste Reaktionen von Atomgegnern und AKW-Befürwortern.

    Christian von Burg und Toni Koller

  • Die Zukunft der Schweizer Energiekonzerne

    Die Stromkonzerne setzten darauf, alte Atomkraftwerke durch neue zu ersetzen. Fukushima machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Wie haben sie sich auf die neuen Gegebenheiten eingestellt?

    Priscilla Imboden

  • Untersuchung entlastet Nationalbank-Direktorium

    Thomas Jordan, interimistischer Präsident des SNB-Direktoriums, hat eine weisse Weste bezüglich privater Finanztransaktionen. Das ergibt eine Untersuchung, die im Nachgang zur Affäre Hildebrand gemacht wurde.

    Eveline Kobler und Barbara Widmer

  • Diplomatische Bemühungen für Waffenruhe in Syrien

    Der Uno-Sonderbeauftragte Kofi Annan reist am Samstag nach Damaskus. Uno-Nothilfekoordinatorin Valerie Amos ist bereits dort, um zu erreichen, dass Notleidende endlich Hilfe erhalten.

    Iren Meier

  • Zerfällt Libyen in Stämme?

    In Benghasi begann der Aufstand gegen Machthaber Ghadhafi. Nun fordert die ölreiche Region im Osten weitgehende Autonomie. Das provoziert die Übergangsregierung. Zeigen sich im neuen Libyen bereits Zerfalls-Tendenzen?

    Beat Stauffer

  • Drohender Schlusspfiff für Servette

    Der stolze Genfer Fussballclub scheint am Ende. Sieben Millionen Franken hätte der Verein auftreiben müssen, um sich zu retten. Warum ist das nicht gelungen in der reichen Stadt Genf?

    Patrick Mülhauser

Moderation: Philipp Scholkmann, Redaktion: Tobias Gasser