Bundesrätin Eveline Widmer Schlumpf erklärt ihren Rücktritt

  • Mittwoch, 28. Oktober 2015, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 28. Oktober 2015, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 28. Oktober 2015, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Acht Jahre lang war Eveline-Widmer Schlumpf im Bundesrat; die Amtszeit der diskreten Bündnerin hatte ein theatralischen Anfang und blieb dramatisch - von der Finanzkrise bis zum Schlussakkord.

    Bundesrätin Eveline Widmer Schlumpf erklärt ihren Rücktritt

    BDP-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf wird am 9. Dezember nicht zur Wiederwahl antreten. Damit finden die Spekulationen um die politische Zukunft der Finanzministerin ein Ende.

    Ein Rückblick in Tönen auf ihre Bundesratskarriere. Reaktionen aus dem Bundeshaus und vom Schweizer Finanzplatz. Gespräch mit Andrea Hämmerle; er war vor acht Jahren der Drahtzieher zu Widmer-Schlumpfs Wahl in den Bundesrat. Eine erste Einordnung: Was bedeutet der Rücktritt für die anstehenden Bundesratswahlen?

    Elmar Plozza, Philipp Burkhardt, Nicoletta Cimmino, Dominik Meier, Gaudenz Wacker, Géraldine Eicher

  • Hervé Falciani an der Medienkonferenz in Divonne.

    Hervé Falciani - Held oder Verräter?

    Der ehemalige HSBC-Mitarbeiter und mutmassliche Bankdatendieb Hervé Falciani ist zweifellos massgeblich mitbeteiligt am Untergang des Schweizer Bankgeheimnisses. Er wird aber am 2. November erneut nicht zum Prozess am Bundesstrafgericht in Bellinzona erscheinen.

    In Divonne, nahe der Schweizer Grenze, hat er ein Buch präsentiert - seine Sicht der Dinge.

    Thomas Gutersohn

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Tobias Gasser