Bundesrat für Südstarts am Flughafen Zürich

Beiträge

  • Bundesrat für Südstarts am Flughafen Zürich

    Bei Nebel und Bise sollen Flugzeuge aus Sicherheitsgründen in Richtung Süden starten können. Daran hält der Bundesrat fest. Das bedeutet aber auch mehr Fluglärm für die Anwohner.

    Christoph Brunner

  • Weltbankchef Jim Yong Kim.

    Die Weltbank hat sich geändert

    Als die Schweiz vor 25 Jahren der Weltbank beitrat, war die Kritik gross. Auch Weltbank-Chef Jim Yong Kim demonstrierte damals gegen die von den USA dominierte Finanzinstitution. Doch sie habe sich geändert, sagt er im SRF-Gespräch.

    Dazu auch das Gespräch mit Cord Jakobeit von der Universität Hamburg.

    Maren Peters, Beat Soltermann

  • Einheitsbrei bei Tamedia?

    Ab 2018 produzieren je eine Redaktion in der Deutschschweiz und der Westschweiz alle überregionalen Artikel für die 12 Tages- und Sonntagszeitungen des Konzerns.

    Klaus Bonanomi

  • Angolas Präsident José Eduardo dos Santo.

    Angola wählt das Unbekannte

    Präsident José Eduardo dos Santos gibt sein Amt ab. Wahrscheinlicher Nachfolger wird Joao Lourenco. Wofür er steht, weiss niemand. Gespräch mit ARD-Korrespondent Jan-Philippe Schlüter.

    Beat Soltermann

  • Hilft Transparenz gegen Lohn-Diskriminierung?

    Trotz gleichem Bildungsniveau und vergleichbarer Arbeit erhalten Frauen bis zu 20 Prozent weniger Lohn. Die Zürcher IT-Firma Ergon versucht, mit Lohntransparenz dagegen zu halten.

    Charlotte Jacquemart und Jan Baumann

  • Keine Transparenz bei russischem Militärmanöver

    Die Vorbereitungen für das Manöver «Zapad» laufen auf Hochtouren. Doch wie viele Soldaten daran teilnehmen und wie die Übungsanlage ausschaut, ist unklar. Im Baltikum liegen die Nerven blank.

    Fredy Gsteiger

Moderation: Beat Soltermann, Redaktion: Markus Hofmann