CVP-Basis ist gegen SVP-Familieninitiative

  • Samstag, 26. Oktober 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 26. Oktober 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 26. Oktober 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • CVP-Basis lehnt SVP-Initiative ab,

    CVP-Basis ist gegen SVP-Familieninitiative

    Die CVP-Delegierten haben die Nein-Parole beschlossen zur Familieninitiative der SVP. Die SVP-Initiative will Steuerabzüge auch für Familien, die ihre Kinder selbst betreuen. Die CVP-Basis widerspricht damit der Parteiführung. Federführend beim Meinungsumschwung waren die CVP-Frauen.

    Alexander Grass

  • Wahlgewinner Bohuslav Sobotka von den Sozialdemokraten.

    Schwierige Regierungsbildung in Tschechien

    Bei den vorgezogenen Parlamentswahlen in Tschechien führen die Sozialdemokraten - aber nicht so stark wie erhofft. Einen Überraschungserfolg erzielt die neue Protestbewegung Ano des Medienmagnaten Andrej Babis.

    Marc Lehmann

  • Nur wenige Frauen haben am Protestag teilgenommen.

    Schwache Beteiligung am Protesttag gegen das Frauenfahrverbot

    Nur wenige saudische Frauen nahmen am Aktionstag teil gegen das Frauen-Autofahrverbot. Das Anliegen ist den Frauen in Saudi-Arabien weiterhin wichtig, aber der Druck und die Einschüchterungskampagne der Regierung war wohl zu stark.

    Fredy Gsteiger

  • Fairphone: Smart und fair.

    Ein Telefon fürs gute Gewissen

    Oft stecken in Mobiltelefonen Metalle drin, die aus Bürgerkriegsgebieten wie dem Kongo stammen. Rebellen und korrupte Beamte verdienen beim Abbau der Rohstoffe mit. Der Niederländer Bas van Abel will das ändern. Er hat ein Smartphone entwickelt, bei dem Material und Herstellung transparent sind.

    Tobias Fässler

  • Ilija Trojanow seziert den Spätkapitalismus.

    Der Mensch ohne Würde im Spätkapitalismus

    Der bulgarisch-deutsche Schriftsteller Ilija Trojanow meldet sich regelmässig in politischen Debatten zu Wort. Sein neustes Werk heisst «Der überflüssige Mensch.» Darin analysiert er den globalisierten Kapitalismus.

    Karin Salm

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Tobias Gasser