«Das Holzdach ist verloren»

  • Dienstag, 16. April 2019, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 16. April 2019, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 16. April 2019, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Am Abend des 15. April 2019 brach in der Kirche Notre Dame in Paris ein Feuer aus.

    «Das Holzdach ist verloren»

    Präsident Emmanuel Macron will die Notre Dame wieder aufbauen lassen. Architekten sagen jedoch, das Holzdach aus dem 13. Jahrhundert werde wohl mit einer modernen feuersicheren Konstruktion ersetzt. Das Gespräch mit Stefan Holzer, Professor für Denkmalpflege an der ETH Zürich.

    Daniel Voll, Simone Hulliger

  • Der italienische Premierminister Giuseppe Conte (re) und Ahmed Miitig (li), stellvertretender Premierminister und Vizepräsident von Libyen bei einem Treffen in Rom.

    «In Libyen droht eine humanitäre Katastrophe»

    Ahmed Miitig, der stellvertretende Chef der libyschen Regierung war in Rom, um über die Lage in seinem Land zu informieren. Er warnte die italienische Regierung vor einer neuen Flüchtlingswellen, falls die momentanen Kämpfe eskalierten.

    Franco Battel

  • Der Wiederhall von Zehntausenden von Stimmen erfüllt das grösste Stadion in Jakarta wenige Tage vor den Wahlen.

    Der Kampf um muslimische Stimmen in Indonesien

    Indonesien wählt einen neuen Präsidenten, ein neues Parlament und neue Regionalparlamente. Die beiden Präsidentschaftskandidaten Joko Widodo, der amtierende Präsident, und Prabowo Subianto, ein ehemaliger General, versuchen sich beide als besonders gläubige Muslime zu präsentieren.

    Karin Wenger

  • Pistolen in der Waffenkammer beim Bundeskriminalamt in Wiesbaden. Mehrere europäische Länder haben bereits in den vergangenen Jahren ihr Waffenrecht verschärft.

    Schengen und das schweizerische Waffenrecht

    Schliesst die EU die Schweiz aus dem Schengenraum aus, falls es bei der Abstimmung über das neue Waffenrecht Mitte Mai ein Nein gibt? Diese Frage wird im Abstimmungskampf intensiv diskutiert und unterschiedlich eingeschätzt.

    Curdin Vincenz, Oliver Washington, Simone Hulliger

  • Bei Medikamenten geht es um sehr viel Geld.

    Neue Studie zu Medikamentenpreisen

    Fast sieben Milliarden Franken haben die Krankenkassen im letzten Jahr für Medikamente bezahlt. Diese sind somit ein zentraler Kostenfaktor des Schweizer Gesundheitswesens.

    Deshalb haben zwei Branchenverbände mit unterschiedlichen Interessen die hiesigen Medikamentenpreise nun mit jenen im Ausland verglichen.

    Stefan Eiholzer

  • Strommast. Symbolbild

    Widerstand gegen Stromleitungen im Wallis

    Strommasten empfinden viele als etwas Unattraktives. Und so wird an verschiedensten Orten im Land darüber gestritten, ob diese nicht besser unter den Boden zu verlegen wären. Im Wallis bahnt sich gerade wieder so ein Streit an.

    Thomas Pressmann

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Markus Hofmann