Denkwürdiges Gipfeltreffen zwischen Trump und Kim Jong Un

  • Dienstag, 12. Juni 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 12. Juni 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 12. Juni 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Kim Jong-un, Nordkoreanischer Diktatot (links) und Donald Trump, US-Präsiddent.

    Denkwürdiges Gipfeltreffen zwischen Trump und Kim Jong Un

    Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un in Singapur wurde von beiden Beteiligten als grosse Friedenskonferenz gefeiert. Doch das Versprechen für eine koreanische Halbinsel ohne Atomwaffen ist vage.

    Philipp Scholkmann

  • Trump und Kim Jong Un schreiben Geschichte

    Alle Atomwaffen auf der koreanischen Halbinsel sollen abgebaut werden. Die USA garantieren Nordkorea im Gegenzug Sicherheit. Zudem wollen die USA die Militärmanöver mit Südkorea aussetzen. Hingegen bleiben die Sanktionen gegen Nordkorea vorerst in Kraft. Reaktionen aus den USA.

    Max Akermann

  • Hat Kim Jong Un alle seine Ziele erreicht?

    Kim Jong Un hat heute erlebt, was alle seine Vorgänger nie geschafft hatten. Er bekam vom mächtigsten Mann der Welt die Anerkennung auf Augenhöhe. Gespräch mit Nordost-Asienkorrespondent Martin Aldrovandi und mit USA-Korrespondentin Isabelle Jacobi.

    Nicoletta Cimmino

  • Die Lage an Bord der «Aquarius» ist schwierig

    Noch immer treibt das Rettungsschiff «Aquarius» vor Malta und Sizilien im Mittelmeer. An Bord sind 629 gerettete Flüchtlinge und Migranten. Italiens Häfen sind für dieses Schiff gesperrt.

    Darf Italien einfach die Häfen für ausländische Rettungsschiffe schliessen? Wie waren die Reaktionen im europäischen Parlament darauf?

    Franco Battel, Oliver Washington

  • SBB und BLS sind unzufrieden

    Die SBB wird auch künftig alleine das Intercity-Netz betreiben. Die Konkurrentin BLS erhält aber zwei Interregio Linien. Dies hat das Bundesamt für Verkehr in seiner Konzessionsverfügung entschieden. Bahnexperten bewerten diese Konzessionsvergabe äusserst kritisch.

    Iwan Santoro

  • Wer ist Urs Schwaller?

    Als Post-Präsident musste Urs Schwaller über die Untersuchungen zum Postautoskandal informieren. Nachdem die Karriere des Juristen und ehemaligen Vollblutpolitikers stetig nach aufwärts führte, steht Schwaller plötzlich im Auge des Sturms.

    Welche Person versteckt sich hinter dem Post-Präsidenten? Ein Porträt.

    Peter Maurer

  • Symbolbild.

    Revision des Datenschutzgesetzes

    Der Nationalrat hat bei der Revision des Datenschutzgesetzes nur einen kleinen Teil beraten. Das Datenschutzniveau hierzulande könnte von Brüssel als nicht mehr angemessen eingestuft werden. Der Bundesrat warnt, dass das für die Schweizer Wirtschaft grosse Nachteile hätte.

    Philipp Burkhardt

  • Velomechaniker-Lehrling.

    Berufsbildung verliert nicht an Wert

    Eine neue Studie der Konjunkturforschungsstelle KOF der ETH Zürich zeigt, dass die Berufsbildung nicht an Wert und Anerkennung verloren hat. Es steht nicht schlecht um den sozialen Status der Berufsbildung.

    Lorenzo Bonati

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Markus Hofmann