Der Krieg erreicht Damaskus

  • Montag, 16. Juli 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 16. Juli 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 16. Juli 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Der Krieg erreicht Damaskus

    Beobachter berichten von Schiessereien in verschiedenen Stadtteilen. Gleichzeitig holt die Uno zu einem diplomatischen Sondereffort aus.

    Joe Schelbert

  • Angst vor Assads Chemiewaffen

    Es häufen sich die Nachrichten, dass das syrische Regime seine Chemiewaffen aus den Lagern holt. Wird Assad C-Waffen gegen die eigene Bevölkerung einsetzen?

    Fredy Gsteiger

  • USA: Mitt Romneys Achilles-Ferse

    Wie lange war der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney CEO von Bain Capital? Die Antwort könnte Romneys Ruf als Stellenschaffer ramponieren - und mithin den Wahlkampf entscheiden.

    Beat Soltermann

  • Widersprüchliche IWF-Empfehlungen für Europa und die USA

    Die Weltwirtschaft soll 2012 nur noch um 3,5 Prozent wachsen. Die IWF-Ökonomen raten Europa, Spar- und Reformpakete rasch umzusetzen. Den USA legen sie nahe, mit dem Sparen nicht jetzt zu beginnen.

    Eveline Kobler

  • Unantastbare Internationale Sportverbände

    Die Fifa will am Dienstag ein neues Regelwerk - unter anderem gegen Bestechung - präsentieren. Von mangelnder Aufsicht profitieren fast 60 internationale Sportverbände in der Schweiz; bei Korruption wären sie kaum zu belangen.

    Sascha Buchbinder

  • Gerhard Schwarz

    Sommerserie: Gerhard Schwarz, Direktor Avenir Suisse

    Wer die Bahn oder die Strasse benutzt, soll mehr bezahlen als heute, fordert Gerhard Schwarz. Er ist Direktor der wirtschaftsnahen Denkfabrik Avenir Suisse. Hier seine Idee gegen verstopfte Züge und Strassen.

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Monika Oettli