Der neue oberste Gewerkschafter heisst Pierre-Yves Maillard

  • Samstag, 1. Dezember 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 1. Dezember 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Dezember 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Pierre-Yves Maillard

    Der neue oberste Gewerkschafter heisst Pierre-Yves Maillard

    Der Waadtländer SP-Staatsrat Pierre-Yves Maillard ist zum neuen Präsidenten des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds (SGB) gewählt worden. Maillard setzte sich bei der Wahl gegen die St. Galler SP-Nationalrätin Barbara Gysi durch. Das Interview.

    Andrea Jaggi

  • Essen der G20-Mitglieder in Buenos Aires.

    Hartes Ringen um Weltwirtschaftspolitik

    In Buenos Aires ist das Gipfeltreffen der «Gruppe der 20» zu Ende gegangen. Die Staats- und Regierungschefs der 19 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer sowie Vertreter der EU verhandelten über die drängenden Probleme der internationalen Politik. Es gab viele Stolpersteine.

    Maren Peters

  • Andreas Manuel Lopez Obrador, neuer Präsident Mexikos.

    Hoffnungsträger vor gewaltigen Herausforderungen

    Heute tritt Andres Manuel Lopez Obrador sein Amt als Präsident Mexikos an. Er gilt als Hoffnungsträger. Doch die Herausforderungen sind riesig: Gewalt und Korruption sind alltäglich, und fast die Hälfte der Bevölkerung lebt in Armut.

    Matthias Kündig

  • George H. W. Bush und seine Frau Barbara.

    Ehemaliger US-Präsident George H. W. Bush ist verstorben

    George H. W. Bush, Republikaner und 41. Präsident der USA, ist mit 94 Jahren verstorben. Beileidsbekundungen gibt es von überall her: vom früheren sowjetischen Staatschef Gorbatschow bis zum ehemaligen US-Präsidenten Obama.

    Was bleibt von Bush senior? Gespräch mit Casper Selg, SRF-Korrespondent zu Bushs Amtszeit.

    Beat Soltermann

Moderation: Beat Soltermann, Redaktion: Markus Hofmann