Deutscher Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl ist tot

  • Freitag, 16. Juni 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 16. Juni 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 16. Juni 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl.

    Deutscher Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl ist tot

    Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl ist in seinem Haus in Ludwigshafen im Alter von 87 Jahren gestorben. Kohl war von 1982 bis 1998 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Unter ihm kam es zur Wiedervereinigung mit der früheren DDR.

    Peter Voegeli

  • Bundesrat will Stellenmeldepflicht ab fünf Prozent Arbeitslosen

    Wenn in einer Berufsgruppe die Arbeitslosenquote höher als fünf Prozent ist, soll die Stellenmeldepflicht gelten. Inländer sollen dann Vorrang haben. Das hat der Bundesrat entschieden.

    Gaudenz Wacker

  • US-Präsident Donald Trump auf dem Weg nach Miami.

    Trump will Kuba-Politik ändern

    US-Präsident Donald Trump will eine andere Kuba-Politik als sein Vorgänger. In Miami, quasi im Herzen des Widerstandes gegen das Castro-Regime, will er die Eckpfeiler dieser Politik in einer Rede darlegen. Was wird sich ändern? Gespräch mit SRF-Korrespondent Beat Soltermann in Washington.

    Nicoletta Cimmino

  • Grossbrand in London: Zahl der Toten steigt

    Der Grossbrand in einem Hochhaus im Londoner Stadtteil Kensington hat möglicherweise eine dreistellige Zahl von Todesopfern gefordert. Die Warnungen über ein Manko beim Brandschutz waren deutlich, doch sie wurden ignoriert.

    Martin Alioth

  • Symbolbild

    Auslaufmodell «Arbeitszeugnis»

    Personalfachleute und Stellenvermittler sind immer weniger von der Idee des Arbeitszeugnisses überzeugt. Und es gibt nicht wenige, die sogar deren Abschaffung verlangen.

    Andi Lüscher

  • Ernst Baltensperger.

    Jahrelanger Berater der Nationalbank geehrt

    Der Ökonom Ernst Baltensperger hat die Schweizerische Nationalbank in den letzten 40 Jahren eng begleitet - mal als Angestellter, mal als kritischer Beobachter. Nun wurde er für sein Schaffen geehrt. Ein Portrait über einen Mann, der die Geldpolitik der Schweiz massgeblich mitgeprägt hat.

    Eveline Kobler

  • Kämpfe um Höhlenkomplex Tora Bora

    Kämpfer des islamischen Staats IS sollen die Taliban aus Tora Bora, dem Höhlenkomplex in den afghanischen Bergen, vertrieben haben. Die Taliban dementieren aber den Sieg des IS. Was stimmt denn nun? Einschätzungen von Thomas Ruttig, Afghanistan-Experte.

    Nicoletta Cimmino

  • Initiatorin Seyran Ates legt sich am 16.06.2017 in Berlin zur Eröffnung einer liberalen Moschee ihren Gebetsteppich bereit.

    Berlin: Erste liberale Moschee eingeweiht

    In Köln demonstrieren zahlreiche islamische Organisationen gegen den Terror. In Berlin wird die erste liberale Moschee eingeweiht. Es ist die erste Moschee, in der eine Imamin predigt und wo Männer und Frauen gleichberechtigt beten. Ein Augenschein.

    Peter Voegeli

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Judith Huber