Die AUNS knüpft an alte Zeiten an

  • Samstag, 2. Mai 2015, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 2. Mai 2015, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 2. Mai 2015, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Christoph Blocher spricht zu den Mitgliedern der AUNS an der Delegierterversammlung in Bern.

    Die AUNS knüpft an alte Zeiten an

    Vor einem Jahr ist SVP-Nationalrat Lukas Reimann angetreten, die AUNS-Basis zu verbreitern und zu verjüngern. Doch um die Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz ist es eher still geworden. Die SVP selbst braucht die AUNS nicht mehr, um ihre Anliegen auf die politische Agenda zu setzen.

    Christine Wanner

  • Zerstörte Kulturgüter im Zentrum von Katmandu.

    Nepals Kulturerbe ist stark beschädigt

    Tausende von Touristen reisen Jahr für Jahr nach Nepal. Nicht nur wegen der Berge, sondern auch wegen der Kulturschätze. Im Katmandu-Tal hat die UNESCO sieben Orte mit historischen Monumenten zum Welt-Kulturerbe erklärt. Fünf davon wurden beim Erdbeben vor einer Woche schwer beschädigt.

    Karin Wenger

  • Die Auftragsbücher der Schweizer Industrie sind voll, die Gewinne schwinden aber.

    Schweizer Exportfirmen meistern den Frankenschock

    Vor drei Monaten hat die Nationalbank den Euro-Mindestkurs aufgehoben. Nun zeigt sich: Die meisten Schweizer Unternehmen haben den Frankenschock im ersten Quartal erstaunlich gut überstanden.

    Philip Meyer

  • Besucht auf der Baustelle der Weltaustellung 2017 in Astana in Kasachstan.

    Weltausstellung 2017 in Kasachstan

    Diese Woche hat die Weltausstellung 2015 in Mailand ihre Tore geöffnet. Die nächste Expo findet 2017 in der kasachischen Hauptstadt Astana statt. Auch dort wird sich die Schweiz mit einem eigenen Pavillon beteiligen.

    SRF-Korrespondent Peter Gysling hat sich auf dem Expo-Gelände in Astana umgesehen.

    Peter Gysling

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Tobias Gasser