Die Gewalt in Syrien erreicht die Hauptstadt

  • Donnerstag, 10. Mai 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 10. Mai 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 10. Mai 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Die Gewalt in Syrien erreicht die Hauptstadt

    Bei den schwersten Anschlägen seit Beginn des syrischen Aufstandes wurden 55 Menschen getötet und mehr als 370 verletzt. Die zwei Explosionen in Damaskus zerfetzten Autos und rissen tiefe Krater in die Strassen.

    Iren Meier

  • Annan-Berater: Mehr Militärbeobachter für Syrien

    Immer lauter wird der Ruf, die Uno dürfe nicht einfach zusehen, wie in Syrien getötet werde. Aber was tun? Der Schweizer Rechtsprofessor Nicolas Michel, Berater von Uno-Friedensvermittler Kofi Annan, setzt auf mehr Uno-Militärbeobachter.

    Fredy Gsteiger

  • Kein Ende der Krise im Euroraum

    Anfang Jahr schien sich die Krise in Europa ein wenig zu beruhigen. Nun muss Spanien seine viertgrösste Bank retten. Wie dramatisch ist die Lage? Die Frage geht an Peter Bofinger, Ökonom an der Uni Würzburg.

    Peter Voegeli

  • Umstrittener Vorschlag für neuen Staatssekretär

    Bundesrat Schneider-Ammann hat Roman Boutellier als neuen Staatssekretär für Bildung und Forschung vorgeschlagen. Das Bundesrats-Kollegium will ihn vorerst nicht wählen - weil Boutellier auch Verwaltungsratspräsident der Ammann Group ist.

    Pascal Krauthammer

  • Barack Obamas Ja zu gleichgeschlechtlichen Ehen

    Noch nie hat ein amtierender US-Präsident sich offiziell für Lesben- und Schwulenehen ausgesprochen. Die Aussage hat zwar eher symbolischen Charakter, aber: Warum tut Obama dies? Warum gerade jetzt?

    Beat Soltermann

  • Szene aus «Forbidden Voices».

    Bloggerinnen im Kampf für mehr Freiheit

    Zensur, Willkür und Gewalt hält sie nicht vom Schreiben ab: Drei Bloggerinnen aus China, Iran und Kuba kämpfen im Netz für Presse- und Meinungsfreiheit. Für ihren Dokfilm «Forbidden Voices» hat die Zürcherin Barbara Miller die drei Frauen porträtiert.

    Michael Sennhauser

  • Wer sind die «echten» Liberalen in Nordrhein-Westfalen?

    Ein grosses Wahlkampfthema in Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland ist das Duell zwischen FDP und Piratenpartei: Die FDP kämpft ums Überleben, und die neuen Piraten behaupten keck, sie seien die wirklichen Liberalen.

    Casper Selg

  • Der türkische Schimanski gefällt nicht allen

    Die Serie «Behzat C - Kriminalgeschichten aus Ankara» des Privatsenders Star TV ist in der Türkei ein Quotenhit. Aber der Kommissar hat nicht nur Freunde. Aus religiös-konservativen Kreisen um Premier Erdogan kommt heftige Kritik.

    Thomas Seibert

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Monika Oettli