Die Sorgen der Globalisierungsbefürworter

  • Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Sharan Burrow, Generalsekretärin des Internationalen Gewerkschaftsbundes ITUC, sagt, heute dominiere die Gier. Das aktuelle Modell sei gescheitert.

    Die Sorgen der Globalisierungsbefürworter

    Dank dem globalem Handel und Investitionen sind Millionen von Menschen der Armut entkommen. Doch es gibt ebenso viele Verlierer. Politiker, die die Abschottung predigen, haben weltweit Rückenwind, was am WEF in Davos Besorgnis erregt. Einfache Lösungen sind aber keine in Sicht.

    Klaus Ammann

  • Kein Problem mit hohen Preisen hat das WEF selber.

    Astronomische Preise sorgen für Unmut

    Mit dem WEF steigen in Davos die Preise: Da kann eine Dreizimmerwohnung bis zu 10'000 Franken pro Tag kosten. Die globalen Kapitalisten ärgern sich über regionale Kapitalisten – eine Betrachtung.

    Stefanie Hablützel

  • Die geklonten Affen Zhong Zhong und Hua Hua.

    Forscher klonen Affen mit «Dolly»-Methode

    Erstmals soll es Forschern in Shanghai gelungen sein, aus einem Javaneraffen beliebig viele identische Kopien herzustellen. Wie funktioniert diese Art des Klonens, was ist ihr Nutzen?

    Thomas Häusler

  • Der scheidende CEO Joeseph Jimenez (links) und der neue CEO Vas Narasimhan.

    Neuer Novartis-CEO setzt auf Digitalisierung

    Der Basler Pharmakonzern Novartis blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück. Der Gewinn stieg um 15 Prozent.Ein Blick in die Zukunft mit dem neuen Unternehmensleiter Vas Narasimhan.

    Massimo Agostinis

  • Bundeshaus Bern.

    Der vergessene Kampf gegen die direkte Bundessteuer

    Mit einem Nein zur «Neuen Finanzordnung 2021» könnte das Stimmvolk am 4. März dem Bund die wichtigsten Einnahmequellen entziehen: die Bundessteuer und die Mehrwertsteuer. Vor einem Vierteljahrhundert wollte der mächtige Gewerbeverband die Bundessteuer abschaffen. Ein Blick zurück.

    Curdin Vincenz

  • Beppe Grillo.

    Verliert «Cinque Stelle» ihren Gründer?

    Beppe Grillo verlässt kurz vor den Wahlen in Italien die politische Bühne und kehrt zu den Kleintheatern zurück, in denen er einst als Komiker reüssierte. Auch wenn «Cinque Stelle»-Gründer Grillo schon viele Comebacks gefeiert hat, klafft nun eine grosse Lücke.

    Franco Battel

  • Mary Gauthier.

    Countrysongs mit Kriegsveteranen

    Die amerikanische Country- und Folk-Sängerin Mary Gauthier hat ihr neues Album «Rifles & Rosary Beads» zusammen mit US-Kriegsveteranen und ihren Angehörigen geschrieben. Entstanden ist eine Platte, die die Gemütlichkeit stört - und gleichzeitig tröstet.

    Arndt Peltner

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Tobias Gasser