Ebola-Experte: «Keine geheimnisvolle Krankheit»

  • Freitag, 8. August 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 8. August 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 8. August 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Krankenpfleger tragen den Leichnam eines Ebola-Opfers aus einem Haus.

    Ebola-Experte: «Keine geheimnisvolle Krankheit»

    Knapp 1000 Todesopfer hat die Ebola-Epidemie in Westafrika bis jetzt gefordert. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Seuche zum internationalen Gesundheitsnotfall erklärt. Gelingt es, das Virus zu stoppen? Gespräch mit dem Virologen Jonas Schmidt-Chanasit.

    Daniel Theis und Roman Fillinger

  • US-Präsident Barack Obama.

    Obama greift im Irak ein

    Erstmals seit langem hat das US-Militär Luftangriffe im Norden Iraks geflogen. Kampfjets haben Stellungen der extremistischen Gruppe «Islamischer Staat» ISIS bombardiert. Es gehe darum, amerikanisches Militärpersonal und Zivilisten in der Region zu schützen.

    Gespräch mit Irak-Kenner Henner Fürtig.

    Priscilla Imboden und Roman Fillinger

  • Rauchwolke nach einem israelischen Luftangriff auf den Gazastreifen im Süden Israels am 8. August  2014 als Reaktion auf Raketenangriffe durch militante Palästinenser nach einer dreitägigen Waffenruhe.

    Gaza-Israel: Keine Verlängerung der Waffenruhe

    Im Gaza-Streifen hat die Hamas nach einer dreitägigen Waffenruhe wieder Ziele im Süden Israels beschossen. Die israelische Luftwaffe hat zurückgeschlagen. In Kairo wird auf diplomatischer Ebene weiter um eine Lösung gerungen.

    Bettina Marx

  • Der CEO der Etihad Airways James Hogan (links) und Alitalia CEO Gabriele Del Torchio.

    Alitalia und Etihad werden handelseinig

    Monatelang haben Etihad und Alitalia gefeilscht. Jetzt sind sich die Airline aus Abu Dhabi und die marode italienische Fluggesellschaft doch noch einig geworden. Die Italiener müssen gleich mehrere bittere Pillen schlucken, um dank der Araber in der Luft zu bleiben.

    Rolf Pellegrini

  • Noch sind die Regale voll. Supermarkt in Moskau am 7. August 2014.

    Russen klagen über Putin

    Das Importverbot des Kremls für Lebensmittel aus der EU und der USA gibt in Russland viel zu reden. Die Kommentare in den russischen Zeitungen sind widersprüchlich. Die Bevölkerung reagiert heftig. Die Debatte wird überraschend offen geführt.

    Brigitte Zingg

  • Die Frischvermählten Shivani (links) und Varun sind einem Ehrenmord durch die Flucht in eine Schutzwohnung der Love Commandos entgangen.

    Liebesnest für Heiratswillige

    Über die Heirat entscheiden in Indien oft noch die Eltern. Viele junge Inderinnen und Inder wollen aber selbst ihren Partner bestimmen - und bringen sich so in Gefahr. Ehrenmorde sind keine Seltenheit. Eine Gruppe von Freiwilligen, die «Love Commandos», bietet Schutz.

    Karin Wenger