Eidgenössische Abstimmungen: Drei Mal Nein

  • Sonntag, 24. November 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 24. November 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 24. November 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Eine klare Mehrheit der Stimmenden hat alle drei eidgenössischen Vorlagen abglehnt. Die 1:12-Initiative für eine Begrenzung der Löhne fiel ebenso durch, wie die Familien-Initiative der SVP und die teurere Autobahnvignette. 

Mitglieder des Initiativ-Komitee 1:12 und der JUSO demonstrieren mit einem Plakat und einem Foto des UBS CEO Sergio Ermotti auf dem Paradeplatz, am 2. November 2013 in Zürich.
Bildlegende: Mitglieder des Initiativ-Komitee 1:12 und der JUSO demonstrieren mit einem Plakat und einem Foto des UBS CEO Sergio Ermotti auf dem Paradeplatz, am 2. November 2013 in Zürich. Keystone

Der Grosskanton Jura ist nach der heutigen Abstimmung vom Tisch. Als einzige bernjurassische Gemeinde war Moutier für einen Kantonswechsel.

Die Genfer Einigung könnte der Anfang vom Ende des Atomstreits mit dem Iran bedeuten. Nicht nur die Tonalität ist neu, es gibt auch klare Zugeständnisse von allen Beteiligten.

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Isabelle Jacobi