Emmanuel Macron will Europa neu erfinden

  • Dienstag, 26. September 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 26. September 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 26. September 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bemängelt, derzeit sei die EU «zu langsam, zu schwach, zu ineffizient».

    Emmanuel Macron will Europa neu erfinden

    In einer Grundsatzrede an der Pariser Universität Sorbonne forderte der französische Präsident Macron ein stärkeres Europa mit einer europäischen Staatsanwaltschaft, einer gemeinsamen Asylbehörde und einer gemeinsamen Interventionstruppe.

    Charles Liebherr und Oliver Washington

  • Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen.

    SPD braucht Gesamterneuerung

    In der Opposition sollen die deutschen Sozialdemokraten wieder Profil und Stärke gewinnen. Doch die Partei baut immer noch auf eine alte Erzählung. Das zeigt sich besonders im einst tiefroten Ruhrgebiet.

    Simone Fatzer

  • Rita Süssmuth. Die CDU-Politikerin Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit und von 1988 bis 1998 Präsidentin des Deutschen Bundestages.

    «Ich hoffe, dass wir nicht einfach nach Rechts rücken»

    Die Einwanderung war ein wichtiges Thema bei der Bundestagswahl in Deutschland. Die CDU-Politikerin Rita Süssmuth beschäftigte sich schon vor 15 Jahren mit der Zuwanderung. Was sagt sie zum Ausgang der Bundestagswahl?

    Beat Soltermann

  • Maiensässhütte und Heustall oberhalb Calfreisen im bündnerischen Schanfigg.

    Ständerat für Umnutzung von Landwirtschaftsbauten

    Ausgediente Landwirtschaftsgebäude sollen leichter in Wohnungen umgebaut werden dürfen. Der Entscheid des Ständerates freut die Bergkantone. Landschaftsschützer und Initianten der Zweitwohnungsinitiative sind entsetzt.

    Gaudenz Wacker

  • Ein leerer Gebührentopf wäre auch für private leer.

    «No Billag» gefährdet auch Privatsender

    Private Fernseh- und Radiostationen sollen mehr Gebührengelder erhalten, sagt der Ständerat. Ein Ja für die «No Billag»-Initiative wäre für sie das sichere Aus.

    Lukas Schmutz

  • Kunstherz aus Silikon. Bild: Youtube.com/ETH Zürich.

    Perfektes Kunstherz aus Zürich

    «Zurich Heart» mit 19 Forschungsgruppen der ETH und Universität Zürich perfektionieren die noch fehleranfälligen Herzpumpen. Ihr Kunstherz aus organischen Stoffen will ohne externe Batterien oder Kabel auskommen.

    Irène Dietschi

  • Im August 2017 kollidierte der Zerstörer USS John S. McCain mit einem unter liberianischer Flagge fahrenden Öltanker.

    Überforderte US-Flotte

    Schon vier Mal waren amerikanische Kriegsschiffe im Pazifik dieses Jahr in Unfälle verwickelt. Zweimal gab es Tote. Die Abklärungen laufen noch, doch ein Bericht der Marine stellt fest: Die US-Pazifikflotte ist überstrapaziert.

    Fredy Gsteiger

Moderation: Beat Soltermann, Redaktion: Matthias Kündig