Empörung in Israel über Uno-Resolution

  • Montag, 26. Dezember 2016, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 26. Dezember 2016, 18:00 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 26. Dezember 2016, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Der israelische Premier Benjamin Netanyahu kritisiert die Uno-Resolution gegen den Siedlungsbau.

    Empörung in Israel über Uno-Resolution

    Die Uno-Resolution gegen den Siedlungsbau sorgt in Israel für Kritik. Die Resolution verlangt ein unverzügliches Ende aller Siedlungsaktivitäten auf besetztem palästinensischem Gebiet. Eine Stimmenthaltung der USA machte die Resolution möglich.

    Torsten Teichmann

  • Der Uno-Sicherheitsrat kritisiert in einer Resolution den israelischen Siedlungsbau wie hier in Ostjerusalem.

    Israel hofft auf Trumps Nahost-Politik

    Der designierte Präsident der USA, Donald Trump, schickt einen Hardliner als US-Botschafter nach Israel. David Friedman unterstützt den Siedlungsbau und will die US-Botschaft nach Jerusalem zügeln. Das Gespräch mit der Publizistin Gisela Dachs.

    Isabelle Jacobi

  • Karpfen können rund einen Meter lang und 30 Kilogramm schwer werden.

    Karpfen züchten wie einst die Mönche

    Die Meere sind überfischt, beliebte Fischarten wie der Thunfisch sind vom Aussterben bedroht. Die Fischzüchter in St. Urban haben eine Antwort: Mehr einheimische Karpfen essen. Die Reportage aus der Karpfenzucht in der Nähe des Klosters St. Urban.

    Alex Moser

  • Eine traditionelle Metzgerei im Emmental, die noch selber schlachtet.

    «Auf Fleisch verzichten ist unvernünftig»

    Wie und was müssten die Menschen essen, damit die Natur nicht zu Schaden kommt? Das Gespräch mit dem Bio-Agrar-Experten Urs Niggli. Er leitet das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FIBL.

    Isabelle Jacobi

  • Auf dem Jantar Mantar dürfen alle für ihre Anliegen demonstrieren.

    Jantar Mantar - Indiens Protest-Boulevard

    Indien ist mit 1,3 Milliarden Menschen die grösste Demokratie der Welt. Bei so vielen Menschen braucht es einen Ort, wo die Menschen protestieren können. Eine spezielle Strasse dazu gibt es in der Hauptstadt Neu Delhi: den 200 Meter langen Boulevard, den Jantar Mantar. Die Reportage.

    Thomas Gutersohn

Moderation: Isabelle Jacobi, Redaktion: Tobias Gasser