Entscheid über Rüstungsexporte aufgeschoben

  • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Entscheid über Rüstungsexporte aufgeschoben

    Entscheid über Rüstungsexporte aufgeschoben

    Der Bundesrat wollte den Export von Schweizer Rüstungsmaterial in Bürgerkriegsländer unter Bedingungen zulassen. Doch im Parlament formierte sich Widerstand. Darauf rückte die Landesregierung von den Plänen ab. Der Ständerat spielt nun auf Zeit.

    Priscilla Imboden

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, rechts) sitzt neben Annegret Kramp-Karrenbauer.

    Angela Merkels Erbe

    18 Jahre lang war Angela Merkel CDU-Vorsitzende. Am 7. Dezember wird ihre Nachfolgerin oder ihr Nachfolgerin gewählt. Zur Wahl stehen Annegret-Kramp Karrenbauer, Jens Spahn und Friedrich Merz. Wer macht das Rennen?

    Peter Voegeli

  • Die Brexit-Befürworter haben sich an der Strasse vor dem Parlament aufgereiht.

    Schrille und leise Töne zum Brexit

    Die britische Premierministerin Theresa May stösst mit ihrem Brexit-Abkommen im Parlament auf geharnischten Widerstand. Und vor dem Abgeordnetenhaus in London protestieren die Menschen gegen Mays Brexit-Deal. Stimmen und Stimmungen aus der britischen Hauptstadt.

    Jan Baumann und Martin Alioth

  • Susanne Leutenegger Oberholzer bei ihrer Verabschiedung im Nationalrat am 6. Dezember 2018 in Bern.

    Leutenegger Oberholzer sagt Adieu

    Die Baselbieterin Susanne Leutenegger Oberholzer hat die Wirtschaftspolitik im Nationalrat zwei Jahrzehnte lang geprägt. Jetzt tritt sie ab - mit Genugtuung über zahlreiche Erfolge, aber auch im Bewusstsein, dass der bedingungslose Einsatz für die Politik seinen Preis gehabt hat.

    Philipp Burkhardt

  • Sona Ghazarian mit ihrem Ehemann Davit im Café «The Coast» in Eriwan.

    Armeniens höfliche Revolutionäre

    Im Frühling führte in Armenien eine friedliche Volksbewegung einen Machtwechsel herbei. Die lange Herrschaft von Sersch Sargsjan und dessen Clique war vorbei. Am Wochenende sind vorgezogene Parlamentswahlen. Begegnung in Eriwan mit jungen Erwachsenen, die ihr Land mitgestalten wollen.

    Judith Huber

  • Eine Mutter wartet mit ihrem Kind in einem Spital in Sanaa auf Hilfe.

    Jemen-Gespräche: Erste positive Zeichen

    Jemen - das bedeutete in den letzten vier Jahren Krieg, Verzweiflung, Hungertod, Gewalt. Die Bürgerkriegsparteien haben sich nun an den Friedensgesprächen in Schweden geeinigt, tausende Kriegsgefangene gegenseitig freizulassen. Leise Hoffnung keimt auf.

    Philipp Scholkmann

  • Alexander Subkow ist Bob-Olympiasieger. Aber nur in Russland.

    Olympiasieger, aber nur in Russland

    Alexander Subkow ist Bob-Olympiasieger. Aber nur im eigenen Land. Überschreitet er die russische Landesgrenze, hat sein Olympiagold null Wert. Eine Geschichte über Sport, Doping und über Gerichte – mit Protagonisten aus der Schweiz und aus Russland.

    Men Marugg

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Tobias Gasser