Entscheidung 11: Neue Mitte legt zu - FDP verliert

Die FDP verliert in einigen Kantonen Sitze. Die grossen Gewinner der Wahlen sind die Grünliberalen und die BDP.

Weitere Themen:

FDP-Präsident Fulvio Pelli könnte abgewählt werden.

Im neuen Parlament werden einige Promiente Köpfe fehlen. Unter anderem Jo Lang und möglicherweise auch FDP-Präsiden Fulvio Pelli.

In vielen Kantonen braucht es zweite Wahlgänge für den Ständerat. Bereits gewählt sind aber unter anderem Pascal Bruderer, Karin Keller-Sutter oder Claude Janiak. Der Sturm aufs Stöckli, den die SVP angekündigt hatte, fand vorerst nicht statt.

Beiträge

  • Grosse Verluste der FDP

    Die FDP Sie verliert nicht nur Sitze in den Kantonen AG, GR, NW und TG. Sondern auch einen im Tessin und der gehörte bisher dem FDP-Präsident persönlich.

    Gespräch mit FDP Präsident Fulvio Pelli Grosse Verluste im TessinStimmen von der SVP-Basis

    Ursula Hürzeler, Alexander Grass

  • Martin Bäumle.

    Martin Bäumle: «Erwartungen wurden übertroffen»

    Die Grünliberalen gehören zu den grossen Gewinnern der Wahlen. Nur natürlich dass ihr Präsident Martin Bäumle zufrieden ist. Nun werden sie auch bei den Bundesratswahlen ein Wort mitreden.

    Pascal Krauthammer

  • Toni Brunner.

    Toni Brunner: «Dieses Ergebnis ist trotzdem sehr gut»

    Die SVP hat diesmal eher ein mässiges Resultat erzielt, Trotzdem ist SVP-Präsident Toni Brunner überzeugt, dass die Anliegen der SVP für die Wählerinnen wichtig sind.

    Ursula Hürzeler

  • Ueli Leuenberger.

    Ueli Leuenberger: «Die Grünen konnten nicht mobilisieren»

    Die Grünen gehören - eher überraschend nicht zu den Gewinnern der Wahlen. Die grüne Basis konnte nicht mobilisiert werden, sagt der Präsident der Grünen, Ueli Leuenberger. Viele Leute hätten erstaunlicherweise für konturlose Parteien gestimmt.

    Pascal Krauthammer

  • Hans Grunder.

    Hans Grunder: «Ohne Widmer-Schlumpf wären wir nicht da wo wir...

    Hans Grunder, Präsident der BDP, zählt nun auf die Zusammenarbeit mit der FDP. Er ist sich bewusst, dass die BDP auch Stimmen dank ihrer Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf gewonnen hat.

    Ursula Hürzeler

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Monika Oettli