Erdogan droht den Demonstranten

  • Samstag, 31. Mai 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 31. Mai 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 31. Mai 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Türkische Zivilpolizisten vertreiben Gezi-Aktivisten.

    Erdogan droht den Demonstranten

    Zum Jahrestag der Gezi-Proteste haben Aktivisten in der Türkei erneut zu Kundgebungen aufgerufen. Ministerpräsident Erdogan hat alle Demonstrationen verboten. In Istanbul stehen 25‘000 Polizisten und Dutzende Wasserwerfer bereit. Gespräch mit ARD-Korrespondent Thomas Bormann.

    Ursula Hürzeler

  • Freundlicher Händedruck, aber harte Worte zwischen US-Verteidigungsminister und einem chinesischen General.

    Die Angst vor Krieg wächst in Südostasien

    Chinas Nachbarländer fühlen sich von Peking immer mehr bedrängt. Am Sicherheitsgipfel in Singapur sprechen sie Klartext. Sie schliessen einen Krieg nicht mehr aus. Und sie hoffen, die USA würden militärisch eingreifen, sollte sich die Lage weiterzuspitzen.

    Fredy Gsteiger

  • Flüchtlinge aus Nordafrika

    3000 Flüchtlinge erreichen Italien

    Innerhalb von 24 Stunden haben rund 3000 Flüchtlinge Italien erreicht. Die Menschen, die zum grössten Teil aus Nordafrika stammen, wurden von italienischen Schiffen aufgenommen. Nun fordert Italien mehr Unterstützung von der EU.

    Tilman Kleinjung

  • Mit einem Theaterspektakel feiert Genf seine 200-jährige Schweizer Geschichte.

    «Der Beitritt zur Schweiz war das kleinere Übel»

    Genf gilt nicht als Inbegriff der Schweiz. Der Kanton geht zu oft eigene Wege. Nun aber gibt sich Genf ganz patriotisch: Ganze 18 Monate lang feiert der Kanton seine 200-jährige Geschichte als Mitglied der Eidgenossenschaft.

    Thomas Gutersohn

  • Portugals Städte üben die direkte Demokratie - ein bisschen zumindest.

    Portugal übt für eine bessere Demokratie

    Bürgerinnen und Bürger haben in verschiedenen Städten Portugals ein Wort mitzureden, wenn es um die Stadtkasse geht. Das klingt für ein Schweizer Publikum nicht spektakulär. In Portugal aber, das erst vor 40 Jahren von der Diktatur zur Demokratie wurde, ist das eine wichtige Errungenschaft.

    Martin Durrer

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Tobias Gasser