Es darf nun doch gezügelt werden

  • Freitag, 27. März 2020, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 27. März 2020, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 27. März 2020, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein Mann lädt Mobiliar in einen Zügelwagen.

    Es darf nun doch gezügelt werden

    Wegen der Coronakrise stand der Zügeltermin dieses Wochenende auf der Kippe. Der Bundesrat sagt jetzt aber, dass Zügeln erlaubt sei, einfach mit Abstand. Und er gibt Mieterinnen und Mietern mehr Zeit, wenn sie mit dem Mietzins in Verzug sind.

    Gaudenz Wacker

  • Das Bundeshaus in Bern.

    Corona - Die Kantone dürfen weiter gehen als der Bund

    Der Bundesrat erlaubt den Kantonen nun doch mehr Spielraum für strengere Massnahmen. Das soll aber nur für eine befristete Zeit und unter strengen Vorgaben gelten.

    Christine Wanner

  • Illustration des Coronavirus.

    Coronakrise – wann kehrt wieder Normalität ein?

    Irgendwann wird unser Leben wieder den gewohnten Lauf nehmen. Die Frage ist nur wann und wie das geschehen soll? Gespräch mit Christian von Burg, SRF-Wissenschaftsredaktor.

    Roger Brändlin

  • Symbolbild.

    Wie handhaben Altersheime coronainfizierte Bewohner?

    Im Alters- und Pflegezentrum Ergolz in Ormalingen hat man bereits Erfahrung damit, hochbetagte Corona-Patienten palliativ zu begleiten. Eine Reportage.

    Irène Dietschi

  • Blick auf die Armensiedlung Favela in Brasilien.

    Brasiliens Favelas im Kampf gegen das Coronavirus

    Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ergreift kaum Massnahmen und verharmlost die Gefahr des neuartigen Coronavirus. Von dieser Nachlässigkeit besonders betroffen sind die Bewohner der Favelas.

    Ulrich Achermann, Roger Brändlin

  • Zerstörte Gebäude in Jemen.

    Jemenkrieg in Zeiten der Coronakrise

    Der Krieg im Jemen tobt weiter, ungeachtet der gegenwärtigen Pandemie. Und so hat die Uno diese Woche dazu aufgerufen, doch wenigstens jetzt die Waffen ruhen zu lassen.

    Philipp Scholkmann

  • Symbolbild eines Kräutergartens.

    Auch der Gartenbau leidet

    Die Coronakrise trifft die Gartenbaubranche besonders hart, weil gerade Hochsaison wäre. Im Kanton Aargau ist der Verkauf von Lebensmittelpflanzen noch erlaubt. Und so hat ein findiges Gartencenter in Schinznach einen Drive-In-Verkauf eröffnet.

    Alex Moser

Moderation: Roger Brändlin, Redaktion: Anna Trechsel