«Es werden laufend Intensivstationen eröffnet»

  • Montag, 30. März 2020, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 30. März 2020, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 30. März 2020, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Intensivstation in einem Spital.

    «Es werden laufend Intensivstationen eröffnet»

    Je mehr Menschen sich mit dem Coronavirus anstecken, desto mehr werden voraussichtlich Intensivbetten brauchen. Vom BAG heisst es: Die Spitäler haben Platz. Zahlen werden aber keine genannt.

    Priscilla Imboden

  • Blick auf die leeren Tische des Zürcher Kantonsrates, der wegen der Corona-Krise der in der Messe in Zürich tagt.

    «Der politische Diskurs muss aufrechterhalten bleiben»

    Als erstes Parlament der Schweiz trat heute der Zürcher Kantonsrat während der Coronakrise zusammen. Wie war es? Macht das nun Schule? Fragen an den Chef der Zürcher Parlamentsdienste.

    Roger Brändlin

  • Mitarbeiterinnen der Hamilton Medical AG testen Beatmungsgeräte.

    Dynamische Zeiten bei Hamilton Medical

    Bei besonders schweren Verläufen von Covid-19 kommen Beatmungsgeräte zum Einsatz - weltweit ein rares Gut. Einer der wenigen Hersteller ist in der Schweiz ansässig: die Firma Hamilton Medical. Und die hat alle Hände voll zu tun.

    Thomas Häusler

  • Der Ministerpräsident von Ungarn, Viktor Orban.

    Alle Macht für Orban

    Seit Montag hat Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban noch mehr Macht. Bis zum Ende der Coronakrise kann er nach den Regeln des Notstands regieren. Orbans Gegner kritisieren, Ungarn werde nun endgültig zur Diktatur. Ist dem so?

    Sarah Nowotny und Roger Brändlin

  • Medizinisches Personal auf der Intensivstation für Wiederbelebung in der Ambroise Pare-Klinik in Neuilly-sur-Seine bei Paris.

    Macron will massiv ins Gesundheitssystem investieren

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat in einer Fernsehansprache massive Investitionen ins Gesundheitswesen angekündigt. Doch das Pflegepersonal ist skeptisch.

    Daniel Voll

  • Sergej Sobjanin, Bürgermeister von Moskau.

    Ausgehverbot in Moskau

    Die Moskauerinnen und Moskauer dürfen nur noch aus dem Haus, wenn sie einen dringenden Grund dafür haben. Angeordnet hat dies Moskaus Bürgermeister Sergej Sobjanin, der zum wichtigsten Krisenmanager Russlands avanciert.

    David Nauer

  • Jonathan Morris

    Mit der Welt verbunden: Jonathan Morris, Grossbritannien

    Wie erleben Menschen rund um den Globus die Corona-Krise? Wie wirkt sich das Virus auf das tägliche Leben in unterschiedlichen Realitäten aus? Heute Montag: Fragen an Jonathan Morris, Pfarrer im kleinen englischen Städtchen North Parrot.

    Patrik Wülser

Moderation: Roger Brändlin, Redaktion: Markus Hofmann