EU-Kommissionspräsident Juncker will nicht mehr

  • Samstag, 11. Februar 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 11. Februar 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 11. Februar 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist seit 2014 im Amt.

    EU-Kommissionspräsident Juncker will nicht mehr

    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wird nicht nochmals zu einer Wahl an der Spitze der Behörde in Brüssel antreten. Der 62-jährige Luxemburger hatte sein Amt 2014 angetreten. Die Amtszeit dauert fünf Jahre.

    Sabine Hackländer

  • Turkmenistans Präsident Gurbanguly Berdimuhamedow steht vor einer weiteren Wiederwahl.

    Wahlen in einem verschlossenen Land

    Turkmenistan wählt einen neuen Präsidenten - oder höchstwahrscheinlich den alten. Denn das zentralasiatische Wüstenland ist de facto eine Diktatur. Präsident Berdimuhamedow kontrolliert alle Aspekte des öffenlichen Lebens - und doch er lässt wählen.

    David Nauer

  • Der Führer der «Podemos», Pablo Iglesias, sieht sich einem Richtungsstreit ausgesetzt.

    Richtungsstreit in der Protestpartei «Podemos»

    Wie weiter mit der spanischen Protestpartei "Podemos"? Darüber streitet sich dieses Wochenende die Parteispitze in Madrid. Der Führer der Partei, Pablo Iglesias, stellt gar ein Ultimatum: Wenn er verliere, gehe er. Die Nerven flattern in der jungen Links-Partei.

    Martin Durrer

  • Frank-Walter Steinmeier (SPD) vor einem nächsten grossen Schritt: der Wahl zum Bundespräsidenten Deutschlands.

    Steinmeier - vom Aussenminister zum Präsidenten

    Am Sonntag wird der bisherige sozialdemokratische Aussenminister Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt werden. Auf den Vielflieger wartet die schwierige Aufgabe, die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands zusammenzuschweissen. Ein Portrait.

    Peter Voegeli

  • Je mehr Wölfe es in der Schweiz gibt, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass er in Siedlungen auftaucht.

    Häufiger Wölfe in Schweizer Siedlungen

    Ein junger Wolf ist im Kanton Freiburg vor kurzem mitten in städtischem Gebiet gesichtet worden. Ein Video zeigt, wie er durch die Strassen von Bulle spaziert. Ist vermehrt mit Wölfen in Siedlungen zu rechnen? Stellt das eine Gefahr dar? Gepräch mit David Gerke von der «Gruppe Wolf Schweiz».

    Isabelle Jacobi

Moderation: Isabelle Jacobi, Redaktion: Markus Hofmann