Europa-Befürworter zeigen Flagge

  • Samstag, 10. Mai 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 10. Mai 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. Mai 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Anhänger der NEBS

    Europa-Befürworter zeigen Flagge

    SVP-Stratege Christoph Blocher hat mit seinem Rücktritt aus dem Nationalrat seinen nächsten Kampf gegen die EU eingeläutet. Nun meldet sich die Gegenseite zu Wort: Die Neue Europäische Bewegung Schweiz NEBS. Sie will das Feld nicht den EU-Skeptikern überlassen.

    Raffael von Matt

  • Anhängerinnen der abgesetzten Premierministerin

    Dauer-Proteste schädigen Thailands Wirtschaft

    Schon wieder Proteste in Bangkok: Die Anhänger der gerichtlich abgesetzten Premierministerin fordern Neuwahlen, die Gegner wollen eine vom Senat eingesetze Uebergangsregierung. Sie sprechen zum x-ten Mal von der entscheidenden Schlacht.

    Was sind die wirtschaftlichen Folgen dieser Unruhen für Thailand?

    Peter Voegeli und Urs Morf

  • Abstimmungskampf in den Rebbergen

    Franz Weber und der Wille Gottes

    In der Waadt wird am 18. Mai nicht nur über den Gripen abgestimmt. In der Waadt geht es um die Zukunft des Lavaux, dieser schönen Rebberglandschaft zwischen Montreux und Lausanne.

    Sie vom Druck der Immobilienfirmen bedroht, meint der Umweltschützer Franz Weber, der dem Volk deshalb eine dritte, radikale Initiative vorlegt.

    Sascha Buchbinder

  • Blumen vor dem ausgebrannten Gewerkschaftshaus

    Der Fall Odessa: Was geschah in der multikulturellen Stadt?

    Odessa ist das multikulturelle Zentrum der Ukraine. Und ausgerechnet in Odessa fand vor einer Woche die bislang blutigste und brutalste Auseinandersetzung im Ukrainekonflikt statt. Gespräch über die Hintergründe mit dem Historiker und Odessa-Spezialist Guido Hausmann.

    Peter Voegeli

  • Abpacken von Marihuana in Colorado

    Cannabis-Legalisierung: Vorbild Colorado?

    Kiffer wittern Morgenluft. In Uruguay können Konsumenten Cannabis legal erwerben, im US-Staat Colorado seit Anfang Jahr. Und in Genf möchte ein Komitee eine legale Cannabis-Abgabe in Vereinen ermöglichen.

    Colorados Weg und Genfs Idee besprachen diese Woche Drogenfachleute an einem internationalen Kongress in Basel.

    Gaudenz Wacker

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Judith Huber