EZB kauft neue Risiko-Papiere

  • Donnerstag, 4. August 2011, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 4. August 2011, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 4. August 2011, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • EZB kauft neue Risiko-Papiere

    Die Europäische Zentralbank lässt den Leitzins unverändert und kauft weitere Staatsanleihen von Ländern, deren Haushalt in Schieflage ist. EU-Kommissionspräsident Barroso denkt über eine Vergrösserung des Euro-Rettungsschirms nach.

    Philip Meyer

  • Bedrohtes Italien

    Die Finanzmärkte betrachten Italien als neuen Wackelkandidaten in der Euro-Zone. Sie fordern Rekordzinsen von über 6 Prozent für Staatsanleihen. Muss sich Italien unter den europäischen Rettungsschirm flüchten?

    Massimo Agostinis

  • Ermittlungen gegen IWF-Chefin Lagarde

    Die französische Justiz ermittelt gegen die neue IWF-Chefin Christine Lagarde. Was wird Frankreichs früherer Finanzministerin vorgeworfen?

    Rudolf Balmer

  • Ein Günstling des tunesischen Ex-Diktators

    Tunesiens Übergangs-Regierung macht für die momentanen Unruhen Agitatoren des alten Regimes verantwortlich. Gespräch mit einem ehemaligen Ben Ali-Günstling über seine Vorstellungen eines neuen Tunesien.

    Alexander Gschwind

  • Vorbild Mani Matter

    Mani Matter, der Poet mit Gitarre, ist längst ein Idol und gilt als bedeutendster Liedermacher der deutschen Schweiz. Heute würde er 75 Jahre alt und prägt nach wie vor das Schaffen junger Musiker.

    Romana Costa

  • Wie umgehen mit Mani Matters Vermächtnis?

    Die anhaltende Nachfrage nach Matters Liedern und Texten, gibt Sibyl Matter zu tun. Die älteste Tochter Mani Matters verwaltet zusammen mit ihrer Mutter den Nachlass des Berner Troubadours. Ein Gespräch.

    Philipp Scholkmann

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Isabelle Jacobi