FDP demonstriert Geschlossenheit

  • Samstag, 1. Oktober 2016, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 1. Oktober 2016, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Oktober 2016, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • FDP-Parteipräsidentin Petra Gössi und Bundespräsident Johann Schneider-Ammann scherzen auf dem Podium vor den Delegierten der FDP

    FDP demonstriert Geschlossenheit

    Die Delegiertenversammlung der FDP Schweiz in Montreux stand heute ganz im Zeichen von Europa - ein paar Tage nach dem der Nationalrat entschied, die Masseneinwanderungsinitiative mit einem "Inländervorrang light" umzusetzen - ganz im Sinne der FDP.

    Im Parlament gab's dazu noch kritische freisinnige Stimmen, die eine Verschärfung der unverbindlichen Lösung forderten. Die freisinningen Delegierten jedoch stehen voll und ganz hinter der politischen Strategie der Parteileitung.

    Monika Zumbrunn

  • Ein Ungarin demonstriert in Budapest gegen die Hetzkampagne der ungarischen Regierung. «Stoppt den Krieg, wenn ihr die Flüchtlinge von der Flucht abhalten wollt».

    Mit Humor gegen Orbans Hetzkampagne

    Wussten Sie? fragt die ungarische Regierung auf Werbeplakaten im ganzen Land, und fährt dann weiter: ...

    dass in Europa seit Ausbruch der Flüchtlingskrise 300 Menschen bei Terroranschlägen ums Leben kamen? Das soll die Bevölkerung animieren, an der Abstimmung am Sonntag teilzunehmen und Nein zu sagen zum EU-Plan, Flüchtlinge auf die Mitgliedländer zu verteilen. Daneben gibt es nur eine Gegenkampagne. Diese kommt von der Partei des zweischwänzigen Hundes und setzt erfolgreich auf Humor.

    Urs Bruderer

  • Anführer und Anhänger einer pro-indischen Partei demonstrieren gegen die eskalierende Gewalt in Kaschmir

    Warum der Konflikt um Kashmir wieder eskaliert

    In den letzten Tagen hat sich der Konflikt zwischen Indien und Pakistan zugespitzt. Am Samstag hat sich UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon als Vermittler angeboten. Auslöser der jüngsten Gewalt sind Unruhen in der umstrittenen Provinz Kashmir.

    Um den früheren Fürstenstaat im Himalaya streiten sich Indien und Pakistan seit 70 Jahren. Weshalb eskaliert der Konflikt gerade jetzt wieder? Gespräch mit Christian Wagner, Südasienspezialist der Stiftung Wissenschaft und Politik.

    Samuel Wyss

  • Chinesische 100 Yuan Banknoten

    Der chinesische Renminbi ist Weltwährung

    In China wird heute gefeiert. Zum einen den offiziellen Nationalfeiertag - zum anderen die Aufnahme der Landeswährung Renminbi in den exklusiven Club der Weltwährungen. Die chinesische Währung steht neu also auf einer Stufe mit Dollar, Yen, Pfund und Euro.

    Maren Peters

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Matthias Kündig