Frankreichs ehemaliger Präsident in Haft

  • Dienstag, 1. Juli 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 1. Juli 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 1. Juli 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ganz Frankreich reibt sich die Augen: Ex-Präsident Sarkozy sitzt derzeit in Haft.

    Frankreichs ehemaliger Präsident in Haft

    Der frühere Staatspräsident Nicolas Sarkozy ist von der Polizei vorübergehend in Haft genommen worden. Er soll versucht haben, einen hochrangigen Richter zu bestechen, um Informationen über ein Verfahren zu erhalten. Auch Sarkozys Anwalt befindet sich in Polizeigewahrsam.

    Ruedi Mäder

  • Angehörige der drei tot aufgefundenen jungen Israeli trauern in der Westbank. Die Särge sind in israelische Flaggen gehüllt.

    Gefährliche Eskalation im Nahen Osten

    Israel hat Abschied genommen von den drei Jugendlichen, die im besetzten Westjordanland verschleppt und getötet worden waren. Die Suche nach ihnen hatte eine nationale Solidaritätswelle ausgelöst.

    Die Regierung macht für die Morde die radikalislamische Hamas verantwortlich - und griff deren Einrichtungen im Gazastreifen an.

    Philipp Scholkmann

  • Proteste gegen die Politik Shinzo Abes in Tokio.

    Japan: Proteste gegen die Abkehr vom Pazifismus

    Der Pazifismus ist nirgends so fest in der Verfassung verankert wie in Japan: Artikel 9 verbietet den Unterhalt einer Armee - eine Errungenschaft der Siegermächte des 2. Weltkriegs. Nun hat die Regierung in Tokio den umstrittenen Artikel neu interpretiert.

    Dagegen protestieren Staaten in der Region, aber auch Teile der japanischen Bevölkerung.

    Martin Fritz

  • Der russische Präsident Wladimir Putin während seiner Rede zur Lage in der Ukraine.

    Putin trägt wenig bei zum Frieden in der Ukraine

    Das ukrainische Militär hat eine neue Grossoffensive gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes gestartet. Russlands Präsident Putin weist dem ukrainischen Präsidenten Poroschenko die Schuld für die neusten Kämpfe zu und verspricht erneut, im Ausland lebende Russen zu schützen.

    Peter Gysling

  • Runder Tisch der Konferenz der Kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren während der Sitzung für die Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen.

    Das lange Warten auf Genugtuung

    Vor mehr als einem Jahr hat Bundesrätin Simonetta Sommaruga einen Runden Tisch ins Leben gerufen, um den Opfern fürsorgerischer Zwangsmassnahmen späte Gerechtigkeit zu verschaffen. Dieser Runde Tisch fordert nun im Schlussbericht einen Solidaritätsfonds für die Opfer.

    Doch viele Fragen sind weiterhin offen.

    Elmar Plozza

  • Der Genfer Regierungsrat Antonio Hodgers.

    «Wir, die Schweizer, gegen wir, die Argentinier»

    In Buenos Aires geboren, floh der grüne Genfer Regierungsrat Antonio Hodgers als kleiner Junge mit seiner Mutter vor Argentiniens Militärdiktatur. Nach langen Irrwegen erhielt er Asyl in der Schweiz.

    Hodgers machte erst Karriere im Genfer Parlament, dann im Nationalrat und sitzt nun in der Genfer Regierung. Eine Reportage am Abend des WM-Spiels Schweiz-Argentinien.

    Thomas Gutersohn

  • Über hunderttausend protestierten in Hongkong gegen eine festere Anbindung an Peking.

    Hongkongs Bevölkerung demonstriert für Demokratie

    Zehntausende Hongkongerinnen und Hongkonger fordern mit Nachdruck den Erhalt der weitreichenden Autonomie Hongkongs innerhalb von China. Am vergangenen Wochenende waren für ein inoffizielles Demokratie-Referendum bereits 800'000 Stimmen gesammelt worden.

    Markus Rimmele

  • Jeder Lift berechnet den Aufwand für eine Fahrt und gibt dann ein Angebot ab. Der Lift mit dem besten Angebot bekommt den Auftrag und befördert den Fahrgast.

    Jana Koehler - ein Leben für das Liftfahren

    Nicht nur Science-Fiction-Liebhaber, sondern auch Lift-Hersteller bekommen beim Stichwort «künstliche Intelligenz» glänzende Augen. Im Alltag begegnet man dieser etwa bei Liftsystemen.

    Jana Koehler, Professorin für Informatik an der Fachhochschule Luzern, hat eine solche Lift-Steuerung entwickelt.

    Peter Buchmann