Freiheit für Gewohnheitsverbrecher

  • Mittwoch, 4. April 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 4. April 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 4. April 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Beiträge

  • Hugo Portmann. Archivbild vom März 2001.

    Freiheit für Gewohnheitsverbrecher

    Hugo Portmann hat Banken überfallen, ist aus dem Gefängnis geflüchtet, hat Geiseln genommen und auf Polizisten geschossen. Nun kommt er nach 35 Jahren Haft bedingt auf freien Fuss. Gespräch mit Prozessbeobachterin Margrit Meier.

    Simone Hulliger

  • Asylsuchende aus Eritrea gewähren Einblick in das temporäre Übergangszentrum Atlantis, Zürich. Archivaufnahme.

    Eritreer müssen mit Rückreise rechnen

    Bei gut einem Drittel der 9400 Eritreer, die in der Schweiz vorläufig aufgenommen wurden, sei eine Rückkehr zumutbar, sagt das Staatssekretariat für Migration. Wie kommt es zu diesem Meinungsumschwung? Fragen an Dominik Meier.

    Simone Hulliger

  • Zu hohe Pflegekosten in Schweizer Heimen?

    Ein Drittel der Pflegeheime berechne Seniorinnen und Senioren zu hohe Betreuungskosten, um Defizite bei der Pflege zu decken. Das schreibt der «Tagesanzeiger». Bestätigen lässt sich das nicht.

    Doch die finanzielle Situation der Pflegeheime wird immer enger, weil Kantone und Bund untätig bleiben.

    Priscilla Imboden

  • Der US-Präsident Donald Trump.

    US-Firmen wandern nicht reihenwiese ab

    US-Präsident Donald Trump will mit Steuersenkungen amerikanische Firmen zurück ins Land locken. Doch die Schweiz bleibt als Standort attraktiv, dank gut ausgebildeten Fachkräften, hoher Rechtssicherheit und tiefer Steuersätze.

    Jan Baumann

  • Islamischer Antisemitismus darf nicht verharmlost werden

    Ist religiöses Mobbing auf den Pausenplätzen tatsächlich auf dem Vormarsch, wie dies deutsche Medien seit Tagen berichten? Gespräch mit Abdel-Hakim Ourghi, Islamwissenschaftler und Dozent an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg im Breisgau.

    Simone Hulliger

  • Wird Viktor Orban wiedergewählt?

    Viktor Orban in Bedrängnis

    Kann Viktor Orban weiter regieren oder wird er bei den Wahlen am Wochenende von einer vereinten Opposition von der Macht gedrängt? Politbeobachter halten alles für möglich. Zwar ist die Opposition nach wie vor gespalten. Aber auch Orbans Partei Fidesz schwächelt.

    Urs Bruderer

  • Zurückhaldende Farben an den Fassaden von Rheinfelden.

    «Über Pink muss man gar nicht diskutieren»

    Welche Farbe darf ein Haus haben? Landauf landab gibt es Rechtstreitigkeiten um Farbanstriche. Verschiedene Städte und Kantone lassen deshalb Farbkarten erstellen. Sie sollen identitätsstiftend sein und bei Streifällen helfen.

    Alex Moser

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Markus Hofmann