Gabriel führt die SPD in die Grosse Koalition

  • Donnerstag, 14. November 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 14. November 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 14. November 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • SPD-Chef Sigmar Gabriel am SPD-Parteitag in Leipzig.

    Gabriel führt die SPD in die Grosse Koalition

    Die SPD hat bei den Bundestagswahlen ein miserables Ergebnis erzielt. Parteichef Sigmar Gabriel steht aber stärker da denn je. Er bereitet seine widerstrebenden Genossen am Parteitag in Leipzig auf eine grosse Koalition mit Angela Merkel vor.

    Casper Selg

  • US-Präsident Obama gerät in Sachen Gesundheitsreform unter Druck.

    US-Präsident macht Konzessionen bei «Obamacare»

    Auch einen Monat nach dem Start der US-Gesundheitsreform sind die Computerprobleme noch nicht gelöst. Nur 100'000 Amerikaner konnten eine Versicherung abschliessen - das sind deutlich weniger als erwartet. Selbst unter den Demokraten formiert sich Widerstand.

    Obama sieht sich zu Konzessionen gezwungen.

    Beat Soltermann

  • Menschen auf dem Flughafen Tacloban warten auf Evakuierung auf dem Luftweg; die Flugzeuge im Hintergrund kommen von einem Flugzeugträger der US-Marine.

    Philippinen - verzweifeltes Warten auf Hilfe

    Auch fast eine Woche nach dem Wirbelsturm prägen Zerstörungen und Chaos das Bild auf vielen philippinischen Inseln, auch in Tacloban auf der Insel Leyte. Hilfe ist zwar angekommen, aber die Verteilung ist schwierig, genauso wie die Kommunikation. Gespräch mit einem Journalisten vor Ort.

    Willi Germund

  • Seit Wochen demonstrieren chilenische StudentInnen für bessere Bildungschancen.

    Bessere staatliche Bildung im neoliberalen Paradies

    In Chile haben arme Kinder kaum Aussichten auf einen sozialen Aufstieg, denn gute Bildung kostet gutes Geld. «Gleiche Chancen für alle» ist deshalb eine der Forderungen der Strasse. Michelle Bachelet, die am Sonntag wieder Präsidentin werden will, hat diese Rufe gehört.

    Ulrich Achermann

  • Vinod steht mitten in einer Schar von Schülerinnen in ihrem Geburtsort in Haryana: « meine Schwiegereltern versuchten nach dem Tod meines Mannes alles, um mich um mein Erbe und mein Land zu bringen».

    Erben in Indien - Gleichberechtigung nur auf dem Papier

    Eine Änderung im indischen Erbrecht garantiert Frauen seit 2005, dass sie zu gleichen Teilen erben wie Männer. Aber noch heute sind die Traditionen vielerorts stärker verankert als das Gesetz. Frauen fürchten die Folgen, wenn sie für ihr Recht kämpfen. Reportage aus dem Gliedstaat Haryana.

    Karin Wenger

  • Den BewohnerInnen des Provisoriums auf dem Allerheiligenberg gefällt es so gut, dass sie am liebsten gar nicht mehr weg wollen. (Symbolbild)

    Auch Altersheime werden älter

    Viele Altersheime müssen in den kommenden Jahren saniert werden - eine logistische und menschliche Herausforderung und kaum das, was sich SeniorInnen unter einem ruhigen Lebensabend vorstellen. Besuch in einem Provisorium in einem ausgedienten Spital im Solothurner Jura.

    Alex Moser

  • Schirmnäherin Anna d'Ascoli in der Schirmfabrik Strotz in Uznach.

    Regenschirm - made in Switzerland

    Wenn es regnet, reibt man sich bei der Firma Strotz in Uznach die Hände. Ein Besuch in der letzten Regenschirm-Fabrik der Schweiz.

    Sascha Zürcher

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Marcel Jegge