Gespannte Ruhe in der Ost-Ukraine

  • Montag, 21. April 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. April 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 21. April 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Gespannte Ruhe in der Ost-Ukraine

    In der Nacht auf Sonntag kam es bei der ost-ukrainischen Stadt Slowjansk zu einer Schiesserei mit mehreren Toten. Seither blieb es wieder ruhig. Was heisst dies für die Genfer Vereinbarung? Gespräch mit NZZ-Korrespondent Daniel Wechlin.

    Roman Fillinger

  • Harte Vorwürfe an Schiffscrew

    Für die über 200 vermissten Passagiere und Besatzungsmitglieder der verunglückten Fähre in Südkorea besteht kaum mehr Hoffnung. Dafür stellt sich jetzt die Schuldfrage. Südkoreas Präsidentin Park attackiert den Kapitän des Schiffes.

    Jürgen Hanefeld

  • Präsidentenwahlen im Krieg

    Seit heute können sich in Syrien Kandidaten für die Präsidentenwahl registrieren lassen. Die Wahl ist am 3. Juni. Präsident Assad spricht von Normalisierung und einem Wendepunkt im syrischen Bürgerkrieg. Doch der Krieg geht weiter.

    Philipp Scholkmann

  • In Europa gibt es Hoffnung

    Von Westafrika nach Europa gibt es für Migranten zwei Möglichkeiten: Übers Mittelmeer, oder über die mehrere Meter hohen Stacheldrahtzäune, die die beiden spanischen Enklaven Ceuta und Melilla an der marokkanischen Küste umgeben.

    Samuel Burri

  • Dem Abriss geweihte Kirche

    Der Unterhalt der Basler St. Markus-Kirche ist zu teuer. Statt gebetet, soll auf dem Grundstück künftig gewohnt werden. Das Gotteshaus steht vor dem Abbruch.

    Elmar Plozza

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Marcel Jegge