Griechenland immer mehr unter Druck

  • Montag, 6. Februar 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 6. Februar 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 6. Februar 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Griechenland immer mehr unter Druck

    Die Troika aus Europäischer Union, Europäischer Zentralbank und IWF fordert, dass Griechenland angekündigte Reformen zügiger umsetzt und zusätzliche Sparmassnahmen beschliesst.

    Urs Bruderer

  • Griechenlandhilfe auf der Kippe

    Die Griechen sträuben sich gegen die harten Sparauflagen von EU, EZB und IWF. Krisensitzungen jagen sich, Ultimaten verstreichen. Wer hat da noch den Überblick? Gespräch mit dem Athener Journalisten Tasos Telloglou.

    Ursula Hürzeler

  • Rumäniens Regierung am Ende

    Der rumänische Regierungschef Emil Boc hat eisern an seinem Sparprogramm festgehalten. So eisern, dass er jetzt - nach wochenlangen Strassenprotesten - sogar die Unterstützung der eigenen liberalen Partei verloren hat und zurücktreten muss.

    Marc Lehmann

  • Die Banker entdecken das Weissgeld

    Viel diskutiert wird derzeit die Weissgeld-Strategie, die nur noch versteuertes Geld auf Schweizer Konten will. Noch vor zwei Jahren haben sich die Banken vehement dagegen gewehrt.

    Tobias Fässler

  • Neue Kämpfe mit den Tuareg in Mali

    Im Norden von Mali ist es in den letzen Wochen wieder zu Kämpfen zwischen der malischen Armee und den Tuareg-Rebellen gekommen. Tausende Menschen sollen allein dieses Wochenende vor dem Konflikt geflohen sein.

    Veronika Meier

  • Charles Dickens: Der Star aus der Gosse

    Charles Dickens wurde vor 200 Jahren in eine arme Familie geboren. Die heruntergekommenen Strassen seiner Kindheit dienten später als Kulisse seiner bis heute erfolgreichen Bestseller.

    Felix Schneider

  • Ein Buch ist keine Unterhose - oder doch?

    Am 11. März stimmt die Schweiz über die Buchpreisbindung ab. Ein Streitgespräch zwischen dem Schriftsteller Charles Lewinsky und Hans-Ulrich Bigler, Direktor des Schweizerischen Gewerbeverbands.

    Ursula Hürzeler

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Markus Mugglin