Gripen-Beschaffung muss weiter warten

  • Dienstag, 9. April 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 9. April 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 9. April 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Präsentation des Gripen F Demonstrator am Medienanlass auf dem Militärflugplatz in Emmen im Oktober 2012.

    Gripen-Beschaffung muss weiter warten

    Die Parlamentsberatungen über den Kauf des Kampfflugzeugs Gripen werden verschoben. Die nationalrätliche Sicherheitskommission hat entschieden, dass vorerst offene Fragen geklärt werden sollen. Die Debatte im Nationalrat kann also nicht schon in der Sommersession stattfinden.

    Elisabeth Pestalozzi

  • Kernkraftwerk Mühleberg am Mittwoch, 8. Februar 2012.

    Debatte über AKW-Laufzeiten lanciert

    Der Atomausstieg ist im Parlament eine beschlossene Sache. Aber wie lange die AKW am Netz bleiben dürfen, ist noch offen. Jetzt hat die nationalrätliche Energie-Kommission erstmals eine Zahl genannt Nach höchstens 50 Betriebs-Jahren sollen die AKW abgeschaltet werden. Ein umstrittener Vorschlag.

    Christian von Burg

  • Premier David Cameron am 43. WEF in Davos, Januar 2013.

    Zwei Herzen schlagen in Grossbritanniens Brust

    Britische Premierminister geben gerne radikale Ansichten über internationale Steuergerechtigkeit von sich. Doch die fruchtbarsten Steueroasen unterliegen britischer Kontrolle. Ändern die neuen sogenannten Offshore-Leaks etwas an diesem Widerspruch?

    Martin Alioth

  • Ein französischer Soldat hält Ausschau nach einem Helikopter  im März 2013.

    Französische Soldaten starten in Mali eine neue Offensive

    Frankreich hat begonnen, seine Truppen aus dem westafrikanischen Mali abzuziehen. Gleichzeitig heisst es, die französischen Truppen hätten eine Offensive gegen islamistische Rebellen in der Region von Gao lanciert. Wie passt das zusammen?

    Patrik Wülser

  • Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff winkt am 8.3.2012 vor Schloss Bellevue in Berlin neben seiner Ehefrau Bettina.

    Christian Wulff will seine Ehre zurück

    Die Staatsanwaltschaft Hannover hat dem ehemaligen deutschen Bundespräsidenten vorgeschlagen, eine mögliche Anklage wegen Bestechlichkeit gegen ihn fallen zu lassen. Er will aber nicht im Gegenzug 20'000 Euro zahlen. Jetzt kommt es eventuell zur Anklage, aber fast wegen nichts mehr.

  • Ernest Moniz

    Obama zwischen Klimawandel und Energiehunger

    Barak Obama hat eine neue Umweltministerin und mit Ernest Moniz den neuen Energieminister ernannt. Der Physiker ist für Atomkraft und für die immense Gasförderung, die derzeit in den USA betrieben wird. Was heisst das für die Klimapolitik der nächsten vier Jahre?

    Priscilla Imboden

  • Das Projekt Allinghi hat Professor Beat Hotz-Hart besonders begeistert. «Es ist ein Prototyp der schweizerischen Innovation»

    «Die Stärke der Schweiz ist der gute Mix»

    Bei der Innovationsfähigkeit ist die Schweiz international Spitze. Kein Grund zum Ausruhen, mahnt der Experte. Ein Gespräch mit Beat Hotz-Hart, Professor für Volkswirtschaft der Schweiz und Mitlied des Stabes des ETH-Rates.

    Ursula Hürzeler

  • Junge koptische Christen rufen nach Hilfe nach einem Anschlag  im April 2013.

    Ägypten: Der Wandel geschieht nicht über Nacht

    Viele junge Ägypter sind nach der Revolution frustriert. Trotzdem möchten sie sich für ihr Land einsetzen. An Workshops erhalten sie nun die Gelegenheit, sich auszutauschen. Und sie lernen, miteinander respektvoll umzugehen, denn lange nicht alle Jugendlichen teilen dieselben Werte.

    Anna Osius

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Marcel Jegge