Heftige Gefechte um Vormacht in der Elfenbeinküste

  • Samstag, 2. April 2011, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 2. April 2011, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 2. April 2011, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Heftige Gefechte um Vormacht in der Elfenbeinküste

    In der Elfenbeinküste scheint sich der blutige Machtkampf zwischen dem Wahlsieger Ouattara und dem abgewählten Präsidenten Gbagno bald zu entscheiden. Ouattaras Truppen kontrollieren offenbar weiter Teile des Landes. Der Basler Ethnologie-Professor Till Förster zur Frage, ob Gbagbo am Ende sei.

    Roman Fillinger

  • Lage in Libyen bleibt chaotisch

    Die Lage in Libyen bleibt chaotisch. Rebellen und Regierungstruppen von Ghadhafi liefern sich heftige Kämpfe um verschiedene Städte.

    ARD-Korrespondentin Esther Saoub

  • Zapatero tritt 2012 nicht mehr an

    Spaniens Regierungschef José Luis Zapatero tritt 2012 nicht zur Wiederwahl an. Dies macht der 50-Jährige bereits ein Jahr im voraus klar. Zu den Gründen äussert sich Martin Dahms, Korrespondent für den «Tages-Anzeiger» in Madrid.

  • Grosser Widerstand gegen Windkraft im Jura

    Die Windkraft stösst im Jura trotz wachsendem Trend zu erneuerbaren Energien auf Widerstand. Dieser ist so stark, dass der Kanton neue Projekte auf Eis gelegt hat.

    Patrick Mülhauser

Moderation: Roman Fillinger