Hoffen auf Wirtschaftsreformen in Ägypten

  • Montag, 2. April 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 2. April 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 2. April 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Auszählung von Wahlzetteln in Kairo.

    Hoffen auf Wirtschaftsreformen in Ägypten

    Nur etwa 25 Millionen der 60 Millionen Wahlberechtigten haben in Ägypten an der Präsidentenwahl teilgenommen. An einer Wahl, bei der der Sieger, Abd al-Fattah as-Sisi, bereits von vorneherein feststand. Das Gespräch mit ARD-Korrespondent Carsten Kühntopp.

    Samuel Wyss

  • Amerikanische Produkte in chinesischem Supermarkt.

    China erhebt Zölle auf 128 US-Produkte

    Im Handelsstreit mit den USA hat China reagiert und seinerseits Importzölle auf amerikanische Produkte eingeführt. Die chinesischen Zölle sind deutlich weniger griffig als die amerikanischen. Doch die chinesische Führung behält sich weitere Schritte vor.

    Klaus Bonanomi

  • Costa Ricas neuer Präsident Carlos Alvarado bei der Siegesrede

    Alvarado wendet in Costa Rica das Blatt

    Costa Rica hat einen neuen Präsidenten. Bei der Stichwahl siegte der 38-jährige, linksliberale Kandidat Carlos Alvarado. Beim ersten Durchgang landete Alvarado noch hinter seinem rechtskonservativen Herausforderer. Das Gespräch mit Michael Castritius, Journalist in Mittelamerika.

    Samuel Wyss

  • Mangelnde Pflege wegen überforderten Hilfskräften? Die Schweiz steht vor grossen Herausforderungen.

    Stress in Schweizer Pflegeheimen

    In jedem fünften Pflegeheim in der Schweiz leiden die Angestellten unter Stress. Das zeigt eine Auswertung der «Sonntags-Zeitung». Vielerorts wird qualifiziertes Personal abgebaut wird, in die Lücke springen Hilfskräfte. Was tun? Das Gespräch mit Inlandredaktorin Christine Wanner.

    Samuel Wyss

  • Schriftstellerin Eveline Hasler liest Schülern vor (1980).

    «Kinderbücher vorlesen ist die absolute Zuwendung»

    Seit Jahrzehnten ist der 2. April der internationale Kinderbuchtag. Bei Kindern und Jugendliche soll damit die Freude am Lesen unterstützt werden. Wie steht es mit dieser Freude im Internetzeitalter? Das Gespräch mit der Berner Kinderbuchhändlerin Ruth Baeriswyl.

    Samuel Wyss

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Markus Hofmann