Immer teurere Gesundheit

  • Donnerstag, 28. September 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 28. September 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 28. September 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild.

    Immer teurere Gesundheit

    Auch 2018 steigen die Krankenkassenprämien erneut an und zwar im Schnitt um vier Prozent.

    Elmar Plozza

  • Bundesrat Iganzio Cassis wird im Tessin empfangen.

    Ein besonderer Festtag für das Tessin

    In Bellinzona wurde heute der neu gewählte Bundesrat Ignazio Cassis feierlich empfangen. Am Strassenrand standen die Menschen, der Jubel war gross.

    Alexander Grass

  • Trumps Steuerreform

    Donald Trump will die Steuern senken und das Steuersystem vereinfachen. Er will damit das Wachstum in den USA beschleunigen und Arbeitsplätze schaffen. Wem kommt diese Reform zugute? Gespräch mit USA-Korrespondentin Isabelle Jacobi.

    Samuel Wyss

  • Wolfgang Schäuble, CDU-Politiker.

    Wolfgang Schäuble - Der gewiefte politische Taktierer

    Seit 45 Jahren ist er im Bundestag, CDU-Politiker Wolfgang Schäuble. Fast alle wichtigen Aemter hat er innegehabt. Jetzt soll er auch noch Bundestagspräsident werden. Ein Portrait.

    Peter Voegeli

  • China will Elfenbeinhandel verbieten

    China ist Importweltmeister beim afrikanischem Elfenbein. Doch damit soll Schluss sein. Chinas Regierung will alle Verkaufsstellen und Schnitzereien schliessen; der Elfenbeinhandel soll verboten werden.

    Was für Auswirkungen hat das auf die Elfenbeinkunst, welche zum kulturellen Erbe Chinas erklärt wurde?

    Martin Aldrovandi

  • Afrikas Elfenbeinhandel in Gefahr

    Welche Auswirkungen hat das Elfenbein-Importverbot in China für Afrika? Aus welchen Ländern stammen die kostbaren Elefanten-Stosszähne eigentlich? Gespräch mit Patrik Wülser, SRF-Afrika-Korrespondent.

    Samuel Wyss

  • Familie in einem Lager in Bangladesch.

    Der schwierige Überlebenskampf der Rohingya

    Fast eine halbe Million Rohingya sind in den vergangenen Monaten vor der burmesischen Armee nach Bangladesch geflohen. Dort finden sie Zuflucht in provisorischen Lagern. Eine Reportage.

    Karin Wenger

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Matthias Kündig