Internationaler Seegerichtshof verurteilt Russland

  • Samstag, 25. Mai 2019, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 25. Mai 2019, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. Mai 2019, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Internationaler Seegerichtshof verurteilt Russland

    Russland müsse unverzüglich 24 ukrainische Soldaten freilassen und drei Kriegsschiffe an die Ukraine zurückgeben.

    Im vergangenen November verweigerte die russische Küstenwache ukrainischen Kriegsschiffen die Durchfahrt durch die Meerenge von Kertsch und es kam zu einer Konfrontation, bei der auch Schüsse fielen.

    Fredy Gsteiger, David Nauer und Roger Brändlin

  • SPÖ und FPÖ im Dilemma

    Am Montag muss sich der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz einem Misstrauensantrag stellen. Eine einfache Mehrheit reicht, und er ist weg. Ausschlaggebend sind auch die Stimmen von FPÖ und SPÖ. Beide liegen mit Kurz über Kreuz. Doch beide haben Gründe, ihn an der Macht zu belassen.

    Curdin Vincenz und Roger Brändlin

  • Forderungen der Jungparteien zur AHV

    Mit dem Ja des Schweizer Stimmvolks zur Steuer- und AHV-Vorlage erhält die AHV eine Finanzspritze von rund zwei Milliarden Franken. Damit ist sie aber nicht reformiert - und das wissen alle. Wie die Renten der Zukunft gesichert werden können, beschäftigte diese Woche die Jungparteien.

    Elmar Plozza

  • Hochschulen versprechen mehr Klimaschutz

    Regelmässig warnt die Wissenschaft vor dem Klimawandel. Dabei geht gerne vergessen, dass auch die Wissenschaftler selbst oft nicht sehr klimafreundlich arbeiten. Schweizer Universitäten und das Foschungsinstitut CERN versprechen Besserung. Doch reicht das?

    Klaus Ammann

Moderation: Roger Brändlin, Redaktion: Marcel Jegge