Israelische Armee tötet Hamas-Kommandanten in Gaza

  • Mittwoch, 14. November 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 14. November 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 14. November 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Ahmed Jabari, Militärchef der Hamas.

    Israelische Armee tötet Hamas-Kommandanten in Gaza

    Ahmed Jabari, der militärische Befehlshaber der palästinensischen Hamas im Gazastreifen, ist bei einem gezielten israelischen Luftangriff getötet worden; er war in seinem Auto in Gaza City unterwegs.

    Philipp Scholkmann

  • Die Bedeutung von Jabaris Tod für den Nahen Osten

    Seit längerer Zeit schon war Ahmed Jabari als Militärchef der Hamas der meistgesuchte Mann der israelischen Militärs. Was machte Jabari für Israel so bedrohlich? Und: Wird sein Tod die Hamas schwächen?

    Iren Meier

  • Leere Perrons in Lissabon - wegen des Generalstreiks.

    Europaweiter Aktionstag gegen die EU-Sparpolitik

    In ganz Europa haben Millionen Arbeiter und Angestellte gegen Sozialabbau und Sparprogramme ihrer Regierungen protestiert. In Spanien, Portugal, Zypern und Malta wurde zum Generalstreik aufgerufen.

    Joe Schelbert

  • Portugals Bevölkerung verliert die Geduld

    Neuerdings kommt es auch auf den bisher eher stillen Strassen in Portugals Städten immer häufiger zu Protestkundgebungen - und anlässlich des Aktionstages gegen die Sparpolitik nun zu einem Generalstreik. Der Stimmungsumschwung in Lissabon. Eine Reportage.

    Martin Durrer

  • Kampfjet-Beschaffung geht ins Parlament

    Nun kann das Parlament entscheiden, ob die Schweiz 22 Gripen-Kampfjets kaufen soll oder nicht. Der Bundesrat hat die Botschaft zur Beschaffung der Flugzeuge verabschiedet - und beantragt dafür 3.12 Milliarden Franken.

    Géraldine Eicher

  • Die Finma schickt Supra Assurances in Konkurs

    Die Krankenzusatzversicherung Supra Assurances muss wegen Überschuldung Konkurs anmelden. Die Finanmarktaufsicht wirft ihr vor allem vor, rund 500 Millionen Franken zu wenig für künftige Leistungen zurückgestellt zu haben.

    Thomas Oberer

  • Mehr Frauen in Europas Chefetagen

    Die EU-Kommission will eine Frauenquote in Verwaltungsräten einführen. Über kaum einen Vorschlag von Brüssel wurde bereits im Vorfeld so viel spekuliert; kaum einer wurde bereits im Vorfeld derart zerredet. Jetzt liegt der Vorschlag auf dem Tisch.

    Urs Bruderer

  • Steueroptimierung - Anschauungsunterricht von Starbucks

    Diese Woche mischten sich britische Parlamentarier in die deutsch-britischen Bemühungen ein, der Steueroptimierung internationaler Unternehmen einen Riegel zu schieben. Im Finanzausschuss des britischen Unterhauses ging es unter anderem um - Starbucks-Kaffee.

    Martin Alioth

  • Kampf gegen Korruption in Mexiko - aus dem Hamburger Exil

    Ana Lilia Pérez ist eine mexikanische Journalistin, die seit Jahren hartnäckig über Korruption in Mexiko recherchiert; in ihrer Heimat wurde sie deswegen mit dem Tod bedroht. Eine Hamburger Stiftung gewährt ihr nun während eines Jahres Unterschlupf und Sicherheit.

    Franco Battel

Moderation: Roman Fillinger, Redaktion: Judith Huber