Keine Gewinnausschüttung der SNB

  • Montag, 6. Januar 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 6. Januar 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 6. Januar 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • SNB-Präsident Jordan sagt:  «Die Gewinnverteilung ist kein primäres Ziel der Nationalbank».

    Keine Gewinnausschüttung der SNB

    Die Schweizerische Nationalbank verbucht 2013 neun Milliarden Franken Verlust. Schuld ist vor allem der stark gesunkene Goldpreis, der den Wert der Goldreserven geschmälert hat. Bund und Kantone bekommen deshalb kein Geld ausgeschüttet. Ein Interview mit SNB-Präsident Thomas Jordan.

    Eveline Kobler

  • Michail Chodorkowski auf der Bahnfahrt von Berlin nach Basel.

    Unterwegs mit Michail Chodorkowski

    Der vorzeitig aus russischer Lagerhaft entlassene Kreml-Kritiker ist in der Schweiz. SRF-Korrespondent Peter Gysling konnte Michail Chodorkowsky auf dem Weg von Berlin nach Basel begleiten. Ein Reisebericht.

    Peter Gysling

  • Eine Bestattung in der Stadt Najaf - nach Kämpfen zwischen al-Qaida-Truppen und der irakischen Armee.

    Isis - Markenzeichen für blutige Brutalität

    Isis, «Islamischer Staat in Irak und Syrien" nennt sich ein weiterer Al Kaida-Ableger, der die instabilen Verhältnisse im Nahen Osten ausnützt. Vor allem im Grenzgebiet zwischen Irak und Syrien haben Isis-Angehörige Emirate und Gottesstaaten ausgerufen.

    Gespräch mit Guido Steinberg, Jihadismus-Experte bei der Berliner Stifung Wissenschaft und Politik.

    Peter Voegeli

  • Die Spitzen der grossen Schweizer Wirtschaftsverbände haben sich gefunden – zu einem gemeinsamen Nein zur SVP-Masseneinwanderungs-Initiative. Am Mikrofon: Jacques Bourgois, Direktor des Bauernverbandes.

    Wirtschaft macht Front gegen SVP-Initiative

    Ein ganzes Dutzend Spitzenvertreter von Economiesuisse, Arbeitgeberverband und verschiedener Branchen haben ihre Argumente für ein Nein zur SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung» auf den Tisch gelegt.

    Die Befürworter nehmen die aussergewöhnlich geballte Wirtschaftspräsenz jedoch betont gelassen.

    Thomas Oberer

  • Tiefer Blick ins Kleinhirn: Forschende der Uni Basel schauen mit einem speziellen Röntgenverfahren genau ins Hirn.

    Psychische Probleme im Hirnscanner erkennen?

    Wer im Kanton Luzern eine Invalidenrente wegen einer psychischen Störung beantragt, wird psychiatrisch untersucht und kann darüber hinaus zu einem Hirntest aufgeboten werden. Ein Novum in der Schweiz.

    Pascal Biber

  • Evita und Juan Peron, auf einem Foto von 1950.

    Argentinien und der Peronismus

    Buenos Aires ist eine der wenigen Weltstädte Lateinamerikas. Die argentinische Hauptstadt besticht mit zahllosen Möglichkeiten, auszugehen und sich zu vergnügen. Das kann durchaus politisch werden - etwa, wenn man sich im «Peron Peron» einen Drink genehmigt.

    Reportage über ein unzertrennliches Duo.

    Ulrich Achermann

  • Ausstellungsraum im Museum «Oskar Reinhart am Stadtgarten» in Winterthur.

    Stiftung Oskar Reinhart vor dem Aus?

    In ihrem Winterthurer Museum stellt die Stiftung berühmte Gemälde aus, etwa die Kreidefelsen von Caspar David Friedrich. Doch ihre Eigenmittel reichen nur noch bis Mitte 2016. Fordert die Finanzkrise ein spätes Opfer?

    Karin Salm

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Tobias Gasser