Klares Nein zur Unternehmenssteuerreform

  • Sonntag, 12. Februar 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 12. Februar 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 12. Februar 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Gewinner der Abstimmung über die Steuerreform feiern in Bern.

    Klares Nein zur Unternehmenssteuerreform

    Das Verdikt des Schweizer Stimmvolks zur Unternehmenssteuerreform III ist klar: Nein. 59,1 Prozent verwerfen die Reform, die das Steuer-Regime für ausländische Firmen mit Sitz in der Schweiz, aber auch für inländische Firmen stark verändert hätte.

    Diverse Autoren

  • Terzos können nun den Schweizer Pass im erleichterten Verfahren erwerben.

    Zustimmung zur erleichterten Einbürgerung

    Erleichterte Einbürgerungen haben es schwer in der Schweiz, dreimal scheiterte eine entsprechende Vorlage an der Urne. Doch nun sagte das Stimmvolk «Ja». Ausländer und Ausländerinnen der dritten Generation können sich schneller als bisher einbürgern lassen.

    Max Akermann

  • Nun wird ein neuer Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr geschaffen.

    Mehr Geld für die Strasse

    Deutlich fällt das Ja zum neuen, unbefristeten Strassen-Fonds (NAF) aus. Er sichert die nötigen Milliarden, um das Strassennetz zu erweitern und Projekte in den Agglomerationen zu unterstützen. Die Diskussion, wohin das Geld aus dem Fonds fliessen wird, beginnt aber erst.

    Christine Wanner

  • Die Befürworter der olympischen Spiele haben einmal mehr verloren.

    Graubünden gegen olympische Spiele

    Die Bündner wollen nach wie vor keine olympischen Winterspiele. Mit 60 Prozent lehnte die Bevölkerung ein Olympiaprojekt deutlich ab. Damit bleibt von einst fünf möglichen Kandidaturen für 2026 noch eine übrig - jene von Sion.

    Samuel Burri

Moderation: Isabelle Jacobi, Redaktion: Markus Hofmann