Kommunalwahlen als Stimmungstest für Hollande

  • Sonntag, 23. März 2014, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. März 2014, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 23. März 2014, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein Mann in Paris wirft seinen Wahlzettel ein

    Kommunalwahlen als Stimmungstest für Hollande

    In 37'000 Städten und Gemeinden Frankreichs wurde gewählt. Bei der Besetzung der Rathäuser dürften die Sozialisten, aber auch die konservative UMP eher schlecht abschneiden. Die Wirtschafts lahmt, die Arbeitslosigkeit ist so hoch wie nie.

    Ruedi Mäder

  • Der frühere spanische Premierminister Adolfo Suarez zusammen mit US-Präsident Jimmy Carter

    Adolfo Suarez ist tot

    Adolfo Suarez ist tot. Der spanische Politiker ist heute in Madrid im Alter von 81 Jahren gestorben. Adolfo Suarez war jener Regierungschef, der Spanien nach der Franco-Diktatur in die Demokratie führte. Und gegen den es nach dessen Rücktritt noch einen Putschversuch gab.

    Als er antrat aber, war er fast ein Unbekannter.

    Martin Durrer

  • Liam Fox gibt sein Amt als britischer Vetreidigungsminister 2011 ab

    Liam Fox: Russland soll teuer bezahlen

    Der Sondergipfel der G7-Länder in den Haag wird ohne Russland stattfinden. Der ehemalige britische Verteidigungsminister Liam Fox verlangt eine harte Linie gegenüber Russland. Er gehört zu den Favoriten, wenn im Herbst ein neuer Nato-Generalsekretär gekürt wird.

    Fredy Gsteiger

  • Xi Jinping auf Besuch in Den Haag

    Chinas Dillemma mit der Ukraine

    Farbe bekennen. Das ist das Gebot der Stunde. Doch ausgerechnet das grosse China drückt sich bisher vor klaren Positionen. Einerseits gilt Russland in Peking als wichtigster strategischer Partner und die Nicht-Einmischung ist ein Merkmal der chinesischen Außenpolitik.

    Anderseits aber befürchtet die chinesische Regierung, der Konflikt könnte eskalieren.

    Axel Dorloff

  • CVP-Frau Karin Kayser wartet in Nidwalden auf das Wahlresultat

    Wahlen Nidwalden: Frauenpower und Zitterpartie

    In Nidwalden ist ein zweiter Wahlgang nötig. Die CVP-Frau Karin Kayser schafft es auf Anhieb in den Nidwaldner Regiererungsrat. Dafür muss ihr Parteikollege, der bisherige Sicherheitsdirektor Alois Bissig, unerwartet in die Stichwahl.

    Miriam Eisner

  • Wahlplakat für die Berner Regierungsratswahlen

    Der Berner Jura als Zünglein an der Waage

    Eine Schlüsselrolle in den Berner Kantonalwahlen spielen dieses Jahr die französisch-sprachigen Kandidaten: Denn der Berner Jura hat einen Sitz in der Berner Regierung auf sicher. Darum buhlen bei diesen Wahlen die SP und die SVP.

    Der Sieger entscheidet, ob die Berner Regierung eine bürgerliche oder eine links-grüne Mehrheit erhält.

    Brigitte Mader

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Isabelle Jacobi