Kompromiss beim kantonalen Finanzausgleich

  • Freitag, 17. März 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 17. März 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 17. März 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Bundeshauskuppel mit den Kantonswappen der Schweiz.

    Kompromiss beim kantonalen Finanzausgleich

    Das Hickhack um den Finanzausgleich soll enden: Die Kantone haben sich auf ein Modell geeinigt, das für die nächsten Jahre klar festlegt, wieviel die Geberkantone den Nehmerkantonen zahlen müssen. Die finanzschwachen Kantone verzichten dabei auf Hunderte von Millionen Franken.

    Philipp Burkhardt

  • Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Lesbos.

    Dublin-Abkommen wieder in Kraft

    Die europäischen Länder können wieder Flüchtlinge nach Griechenland zurück schicken, wenn sie dort zum ersten Mal europäischen Boden betreten haben.

    2011 hatten der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte und der Gerichtshof der EU entschieden, das Dublin-Abkommen für Griechenland vorläufig auf Eis zu legen.

    Rodothea Seralidou

  • Ein Schild in der Landeserstaufnahme für Asylbewerber in Karlsruhe. Symbolbild.

    Griechenland weiterhin überfordert

    2011 wurde das Dublin-Abkommen für Griechenland ausgesetzt, wegen Mängel im Asylsystem und weil Menschenrechtsstandards nicht eingehalten wurden. Die Situation habe sich seither deutlich verbessert, heisst es bei der EU.

    Marcus Engler ist Migrationsforscher und beschäftigt sich seit Jahren mit den Entwicklungen der europäischen Migrationspolitik.

    Samuel Wyss

  • Eine Frau in einem provisorischen Lager für Binnenvertriebene in Al-Jarahi, Jemen.

    «Revolution im Jemen war richtig»

    Der Krieg im Jemen fordert enorme Opfer. Nun droht auch noch eine Hungerkatastrophe. 18 Millionen Menschen brauchen dringen Nahrung. Sechs Jahre ist es her, seit im Jemen, wie auch in anderen Teilen der arabischen Welt, ein Aufstand für Freiheit und Demokratie stattfand, der viele hoffen liess.

    Die Aktivistin und Journalistin Tawakkol Karman war an vorderster Front mit dabei.

    Iren Meier

  • Der US-Aussenminister Rex Tillerson bei seinem Besuch in Südkorea am 17. März 2017.

    China erwartet Bekenntnis zur «Ein-China-Politik»

    Am Wochenende besucht US-Aussenminister Rex Tillerson China. Es ist Tillersons erster China-Besuch als Aussenminister. Die Beziehungen zwischen den USA und China stehen nicht zum Besten. Donald Trump hat China vor seinem Amtsantritt brüskiert und für Verunsicherung gesorgt.

    Kann Tillerson die Wogen glätten?

    Martin Aldrovandi

  • SVP Wahlveranstaltung im Sommer 2015 in Zürich.

    Vom Wandel der einstigen Bauernpartei

    Die Zürcher SVP feiert dieses Wochenende ihren 100. Geburtstag. Die einstige Bauernpartei ist heute eine erfolgreiche Politmaschine, die dank Christoph Blocher seit vielen Jahren auch national grossen Einfluss hat.

    Christoph Brunner

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Matthias Kündig