Kritik an der SVP-Spitze

  • Samstag, 5. Mai 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 5. Mai 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. Mai 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Christoph Blocher polarisiert auch innerhalb der eigenen Partei. An der Delegiertenversammlung forderten einige einen Generationenwechsel.

Weitere Themen: Sowohl SVP als auch BDP lehnen die Vorlage zu Managed Care ab.

Japans Anti-AWK-Bewegung feiert das Ende des Atomstroms.

 

Beiträge

  • BDP und SVP sagen Nein zu Managed Care

    SVP und BDP empfehlen ein Nein zur Revision des Krankenversicherungsgesetzes. Die Vorlage zu Managed Care kommt am 17. Juni vor das Stimmvolk.

    Elmar Plozza

  • Schelte für die SVP-Führung

    Die Delegierten der SVP fordern eine Kurskorrektur: Der Stil der SVP sei vielen Wählern zu aggressiv, hiess es etwa. Die Macht von Strategiechef Christoph Blocher zu gross.

    Christian von Burg

  • Freuen sich Japans AKW-Gegner zu früh?

    Tokio nimmt alle 54 AKW vom Netz. Die Umweltschützer sprechen von einem «historischen Tag». Experten halten einen kompleten Ausstieg nicht für realistisch.

    Martin Fritz

  • Prozess könnte wieder platzen

    Vor vier Jahren platze der Prozess gegen die mutmasslichen Drahtzieher der Anschläge vom 11. September. Es gab Zweifel an der Fairness des Verfahrens. Genau dieses Fiasko könnte sich wiederholen.

    Max Akermann

  • 100 Jahre «Wahrheit»

    Nichts weniger als «Die Wahrheit» versprach eine Zeitung, die vor 100 Jahren zum ersten Mal erschien. Richtig: die «Prawda».

    Markus Samabale

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Marcel Jegge