Machtkampf in Kairo spitzt sich zu

  • Montag, 9. Juli 2012, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 9. Juli 2012, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 9. Juli 2012, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Beiträge

  • Der neue ägyptische Präsident Mohammed Mursi

    Machtkampf in Kairo spitzt sich zu

    Das ägyptische Verfassungsgericht hält an der Auflösung des Parlaments fest. Am Sonntag hatte Ägyptens neuer Präsident Mursi das im Juni aufgelöste Parlament wieder eingesetzt.

    Hans Michael Ehl

  • Flutkatastrophe Südrussland - höhere Macht oder Macht der Höhe...

    171 Tote und tausende Obdachlose nach einer Flut in der südrussischen Stadt Krimsk: Die Anzeichen verdichten sich, dass die Behörden mit dem Öffnen einer Staumauer die Überflutung der Stadt Krimsk bewusst in Kauf genommen haben.

    Peter Gysling

  • Unklare russische Klimapolitik

    2009 verkündete der damalige russische Präsident Medwedew am Klimagipfel in Kopenhagen, Russland werde seinen CO2-Ausstoss bis ins Jahr 2020 um 25 Prozent senken. Wo steht Russlands Klimapolitik heute?

    Brigitte Zingg

  • Schweizer AKW sind erdbebensicher - tatsächlich?

    Das Nuklearsicherheitsinspektorat Ensi präsentiert die letzte Sicherheits-Überprüfung nach Fukushima: Schweizer AKW seien erdbebensicher. Ungeklärt bleibt aber das Erdbebenrisiko überhaupt.

    Karoline Arn

  • Trauriger erster Unabhängigkeitstag Südsudans

    Mit vielen Hoffnungen wurde vor einem Jahr die Unabhängigkeit Südsudans gefeiert. Das erste Jahr hat dem jungen souveränen Staat wenig gebracht: Die Ölquellen sind wegen des Streits mit Nordsudan stillgelegt.

    Markus Haefliger

  • 50 Jahre Rolling Stones

    Am 12. Juli 1962 fand der erste Auftritt der Rolling Stones im Londoner Marquee Club statt. Auslandredaktor Joe Schelbert über «seine» Zeit mit den Stones. Und dem Glaubensbekenntnis: Die Rolling Stones sind besser als die Beatles.

    50 Jahre Rolling Stones

  • Antoinette Hunziker-Ebneter

    Sommerserie: Antoinette Hunziker-Ebneter, Ex-Chefin Schweizer...

    Antoinette Hunziker-Ebneter ist 51 Jahre alt. Sie ist CEO der «Forma Futura Invest»-Gesellschaft, die auf nachhaltige Anlagen spezialisiert ist. Früher machte sie sich einen Namen als Chefin der Schweizer Börse. Hier ihre Ideen zum verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit Geld.

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Judith Huber