Maduro will Gewaltenteilung aushebeln

  • Sonntag, 30. Juli 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 30. Juli 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 30. Juli 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Vor einem Abstimmungslokal in Caracas

    Maduro will Gewaltenteilung aushebeln

    Im krisengeschüttelten Venezuela hat die umstrittene Wahl einer verfassungsgebenden Versammlung begonnen. Kritiker sagen: Präsident Maduro will damit das Parlament ausschalten. Der Staatschef hingegen erklärt, er wolle damit die Krise im Land beilegen.

    Ueli Achermann

  • Ein antikes Aqädukt in Rom

    Rom leidet unter Wassermangel

    Die Misstände in der italienischen Hauptstadt gaben immer schon zu reden. Kaum jedoch so viel wie jetzt: vom Wassermangel bis zu den unglaublich langsamen öffentlichen Verkehrsmitteln weiss die Stadtverwaltung und jene der Region Lazio kaum mehr, wie sie minimale Dienste garantieren soll.

    Rolf Pellegrini

  • Sommerlager der Pfadi Friesenberg in Toggenburg

    Pfadi ist wieder in

    Die Pfadi: Für Generationen von Kindern gehörten die Nachmittage im Wald zum Leben wie Ovomaltine und Cervelat. In den neunziger Jahren allerdings begann der Niedergang. Jahr für Jahr machten weniger Kinder mit. Nun hat sich der Trend umgekehrt, die Pfadi ist wieder gefragt. Warum?

    Rafael Von Matt

  • Das Kino Rex vor dem Umbau

    Das Filmfestival baut an seiner Zukunft

    Schon bald wieder strömen die Cinéphilen auf die Piazza Grande in Locarno. Mit der 70. Ausgabe beginnt auch ein neues Kapitel des Festivals. Zwei Gebäude spielen dabei eine Hauptrolle.

    Alexander Grass

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Judith Huber