Mehr Opium aus Afghanistan

  • Montag, 15. April 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 15. April 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 15. April 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Mehr Opium aus Afghanistan

    Die Uno rechnet mit einem Anstieg der Opiumproduktion in Afghanistan. Gründe dafür sind die hohen Preise und die Ungewissheit über die Zukunft Afghanistansnach dem Abzug der ausländischen Soldaten. Bereits jetzt kommen 90 Prozent der weltweiten Opiumproduktion aus dem asiatischen Land.

    Joe Schelbert und Karin Wenger

  • Venezuelas neuer Präsident Nicolas Maduro mit seiner Frau.

    Venezuela: Die bolivarische Revolution vorerst gerettet

    Nur ganz knapp, mit 51 Prozent, hat der Wunschkandidat des verstorbenen Präsidenten Hugo Chavez die Wahl gewonnen. Die Opposition ist nach der Wahl gestärkt, das Land gespaltener denn je. Was kommt auf den neuen Präsidenten Nicolas Maduro zu?

    Klaus Ehringfeld

  • François Hollande, im Zentrum, mit einigen seiner Minister, am 8. April.

    Französische Minister müssen Vermögen offenlegen

    Seit der Affäre um die Schwarzgeldkonten des zurückgetretenen Budgetministers Jérôme Cahuzac ist die moralische Autorität des französischen Staatspräsidenten angeschlagen. Nun müssen alle Regierungsmitglieder ihre Vermögensverhältnisse offen legen.

    Ruedi Mäder

  • SVP-Nationalrätin Nadja Pieren macht sich stark für die Familieninitiative ihrer Partei.

    Emotionale Debatte um SVP-Familieninitiative

    Die SVP verlangt mit einer Initiative, auch traditionelle Haushalte sollen für die Kinderbetreuung steuerlich entlastet werden. Von links kommt der Vorwurf, die SVP wolle die Frauen zurück an den Herd zwingen.

    Elisabeth Pestalozzi

  • Ein Graffiti Mani Matters auf der Mauer einer Velo- und Fussgängerbrücke über die Autobahn im Bremgartenwald bei Bern.

    Ein neues Mani-Matter-Bild?

    Der Walliser Historiker Wilfried Meichtry hat eine Biographie über den Berner Liedermacher und Juristen Mani Matter geschrieben. Sie kommt in diesen Tagen in den Handel und enthält viele Tagebucheinträge und Briefe. Was ist neu am Bild Mani Matters?

    Felix Schneider

  • EU will Kampf gegen Menschenhandel verstärken

    Der Menschenhandel in der EU nimmt zu. Gleichzeitig werden immer weniger Menschenhändler gefasst und verurteilt. Ein Anwalt hält die Absicht der EU, verstärkt gegen Menschenhandel vorzugehen, für unnötig - und für unehrlich.

    Urs Bruderer

  • Ein Bild von 1998 der Ostthüringer Zeitung: Beate Zschäpe, Uwe Bönhardt, Uwe

    NSU-Prozess: Das Oberlandesgericht München zieht die Notbremse

    13 Jahre konnte ein rechtsextremes Trio mordend durch Deutschland ziehen und zehn Menschen umbringen. Jetzt, wo das Oberlandesgericht München das Verbrechen akribisch aufarbeiten sollte, wird der Strafprozess verschoben.

    Das Gericht hat offensichtlich Mühe, dieses aufsehenerregende Verfahren in geordnete Bahnen zu bringen.

    Casper Selg

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Monika Oettli