Mehr Wertschätzung für freiwillige Pflege

  • Mittwoch, 22. Mai 2019, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 22. Mai 2019, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 22. Mai 2019, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild. Eine Frau betreut ein krankes Kind zu Hause.

    Mehr Wertschätzung für freiwillige Pflege

    300'000 Personen kümmern sich in der Schweiz in ihrer Freizeit um Menschen, die Pflege benötigen. Der Bundesrat möchte nun Eltern schwerkranker Kinder entlasten. Er schlägt für sie einen Betreuungsurlaub von 14 Wochen vor.

    Gaudenz Wacker

  • Florian Klenk, Chefredaktor der linksliberalen Wiener Wochenzeitung «Falter».

    Was steckt noch Brisantes im Ibiza-Video?

    Ein Skandal-Video führte in Österreich zu einer Regierungskrise. Vom Videomaterial sind bisher nur kurze Ausschnitte bekannt. Florian Klenk aber, Chefredaktor der linksliberalen Wiener Wochenzeitung «Falter», hat die gesamte siebenstündige Aufnahme gesehen. Das Gespräch.

    Samuel Wyss

  • Symbolbild.

    Präventivhaft wäre nicht menschenrechtskonform

    Der Bundesrat möchte einen präventiven Hausarrest einführen für Menschen, die von den Behörden als terroristische Gefährder eingestuft werden. Die Kantone und Justizministerin Karin Keller-Sutter wollten weitergehen und schlugen eine Präventivhaft vor. Darauf verzichtet die Landesregierung.

    Priscilla Imboden

  • Das Areal der französischen Luxusgüter-Gruppe Kering im Tessin.

    Luxusgüterkonzern Kering schliesst Logistikzentrum

    Der französische Konzern Kering, dem Marken wie Gucci gehören, schliesst im Tessin sein Logistikzentrum. 400 Arbeitsplätze sind betroffen.

    Karoline Thürkauf

  • Güterzüge auf dem Weg zum Gotthard-Basistunnel in Erstfeld, Kanton Uri.

    Stärkung des Güterverkehrs auf der Schiene

    Die Schweiz und Deutschland stärken auf der Neat-Zufahrt den Güterverkehr auf der Schiene. Bundesrätin Simonetta Sommaruga und Andreas Scheuer, der deutsche Verkehrs-Minister, unterzeichneten dazu in Leipzig eine gemeinsame Erklärung.

    Peter Voegeli

  • Bettina Sorel engagiert sich in Saarbrücken für den deutsch-französischen Austausch.

    Junge Botschafterin ist von Europa überzeugt

    Die deutsch-französische Zusammenarbeit gilt weiterhin als Motor und Rückgrat der Europäischen Union. Die 23jährige Französin Bettina Sorel ist Botschafterin für die französische Stadt Nantes und lebt für ein Jahr im deutschen Saarbrücken. Eine Reportage.

    Simone Fatzer

  • Depot der Zollverwaltung ausserhalb von Interlaken.

    Auto-Verschrottungsaktionen der Zollverwaltung

    An der Schweizer Grenze sind Zollkontrollen nach wie vor erlaubt. Dabei gehen den Zöllnern regelmässig Schmuggler ins Netz. Fahrzeuge, mit denen Drogen geschmuggelt werden, ziehen die Zöllner ein und lassen sie verschrotten.

    Rafael von Matt

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Tobias Gasser